Europäisches Dokumentationszentrum / EDZ

 

Das 1985 durch Vertrag mit der Europäischen Kommission am Institut eingerichtete Europäische Dokumentationszentrum (EDZ) verfügt über eine Vielzahl europarechtlicher Dokumente, die von der Kommission zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören insbesondere die Sammlung der Amtsblätter der EU sowie die Sammlung der Rechtsprechung des EuGH und des EuG; die Dokumente der Kommission (KOM-Dok) liegen ab 1984 auf.

Die dem EDZ zur Verfügung gestellten europarechtlichen Informationen werden seit 1992 über die „Zeitschrift für EuropaRecht“ (ZER) einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seit Anfang 1996 werden die einzelnen Dokumente auch in das Bibliotheksverwaltungssystem BIBOS aufgenommen und sind somit österreichweit erschlossen.

Die im EDZ in Printform aufgestellten Dokumente sind auch im Internet über das Portal der EU bzw. EUR-Lex kostenlos verfügbar.

 

 

Öffnungszeiten: Bitte nach Vereinbarung (per E-Mail)

Das Europäische Dokumentationszentrum (EDZ) ist für Recherchen nach Vereinbarung geöffnet.

Für europarechtliche Anfragen bzw. Recherchen steht Ihnen – nach persönlicher Vereinbarung –


Univ.-Prof. Dr.  Walter Obwexer

 

Zi.-Nr. 3031


Tel. 507 8300



zur Verfügung.

 

Bibliotheksbetreuung

Buch- und Medienbearbeitung durch die Universitätsbibliothek (Bibliothekarische Zentralverwaltung)

Aufsichts- und Benutzerbetreuung durch das Institut (siehe oben)

 

Verfügbare Dokumente und Publikationen