Universität Innsbruck

Überblick

Tagung
Praxis für die Zukunft. Erfahrungen, Beispiele, Modelle kooperativen Religionsunterrichts
Donnerstag, 27. Februar 2020, 10:00 – 18:30 Uhr | Freitag, 28. Februar 2020, 09:00 – 13:00 Uhr

Absage

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

nachdem gestern bekannt wurde, dass sich zwei Personen in Innsbruck mit dem Corona-Virus angesteckt haben, haben einige unserer Vortragenden Ihre Teilnahme an der Tagung abgesagt. Die Sorge, dass es zu problematischen Konstellationen kommen und eventuell eine Ausreise erschwert werden könnte, hat sie dazu bewogen. Wir bedauern diese Entscheidung, können sie jedoch nachvollziehen. Da wir die Entwicklung der Situation derzeit nicht abschätzen können, haben wir uns schweren Herzen entschlossen, die Tagung abzusagen und auf das kommende Studienjahr zu verschieben. Wir werden Sie diesbezüglich auf dem Laufenden halten und danken für Ihre Verständnis.

Mit besten Grüßen!

Martina Kraml
Wilhelm Rees
Zekirija Sejdini

Tafelbild Hände schütteln

Call for Participation

Einreichung von Projekt(vorhaben) kooperativen Religionsunterrichts bis 07. Juli 2019. [weiter]

Kaffeetasse und Notizblock

Programm

Übersicht über den Tagungsablauf [weiter]

Füllfeder

Abstracts

Kurze Beschreibungen über die Tagungsinhalte [weiter]

Universität

Organisation

Informationen zu Anmeldung, Tagungsort und Kontakt [weiter]

Tagungsorganisation und Kontakt

Die Tagung wird gemeinsam vom Institut für Islamische Theologie und Religionspädagogik, vom Institut für Praktische Theologie und vom Zentrum für Interreligiöse Studien veranstaltet.

Tagungsteam

Universität Innsbruck

Martina Kraml
Wilhelm Rees
Zekirija Sejdini
Maria Juen

Mehmet Tuna
Annemarie Hochrainer
Hajret Beluli

Kontakt

Anmeldungen bei Alexandra Edlinger bis 13.02.2020 unter: alexandra.edlinger@uibk.ac.at

Für Nachfragen steht Ihnen Annemarie Hochrainer gerne zur Verfügung: annemarie.hochrainer@uibk.ac.at

Mit freundlicher Unterstützung von

Büro für Internationale Beziehungen (Auslandsbüro)
Büro der Vizerektorin für Forschung
Forschungsschwerpunkt Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte
Schulamt der Diözese Innsbruck

Quellenangabe: Fotos "Call for Participation, Programm und Abstracts" von pixabay

Nach oben scrollen