Team

Projektleiter

Univ.-Prof. Dr. Michael Ganner ist Leiter des Projekts. Er ist seit 1. Oktober 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Grundlagen der Rechtswissenschaft an der Universität Innsbruck (Institut für Zivilrecht). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im allgemeinen Zivilrecht, Medizin-, Alten- und Behindertenrecht sowie in der Rechtsphilosophie und Rechtstatsachenforschung.

Wissenschaftliche Projektmitarbeiter

Mag.a Eva Nachtschatt ist seit 1. Juni 2014 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des Projekts tätig.

MMag. Dr. Alexander Lamplmayr ist seit 1. Mai 2014 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des Projekts tätig.

Kooperationspartner

In Österreich wird das Projekt von offizieller Seite vom BMJ unterstützt. Es wird den Projektmitarbeitern insb ermöglicht, an diversen Sitzungen teilzunehmen, um dem legistischen Prozess folgen zu können.

Darüber hinaus stellt das Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie (IRKS) in Wien einen wichtigen Kooperationspartner dar. Das IRKS unterstützt das Projektteam vor allem im Bereich der Vorbereitung und Durchführung der empirischen Erhebungen sowie in der anschließenden Auswertung des gesammelten Materials.

In den Vergleichsländern Deutschland, Australien und Neuseeland bestehen laufend Kontakte einerseits zu Regierungen und sonstigen behördlichen Stellen und andererseits zu Organisationen, die im breiten Feld der Behindertenpolitik tätig sind.