Stipendienmöglichkeiten


Für ein Auslandssemester bzw. Auslandsjahr an der University of New Orleans gibt es mehrere Stipendienmöglichkeiten:


 NEW ORLEANS JUBILÄUMS-LEISTUNGSSTIPENDIEN

Die Stipendien werden aufgrund der jahrelangen erfolgreichen Partnerschaft der Universität Innsbruck mit der University of New Orleans vergeben, um ausgezeichneten Studierenden mit sozialer Bedürftigkeit an der Universität Innsbruck einen Studienaufenthalt an der Partneruniversität University of New Orleans zu erleichtern.

Voraussetzung zum Erhalt eines New Orleans Jubiläums-Leistungsstipendium 

  • EU BürgerInnen
  • Studierende der Universität Innsbruck, die sich um einen Studienplatz an der UNO beworben und diesen auch bekommen haben
  • Guter Studienerfolg (Leistung)
  • Streuung der Fächer
  • Finanzielle Situation

Höhe der Förderung:

Pro Semester können vier Stipendien in der Höhe von Euro 2500.- vergeben werden (insgesamt acht Stipendien pro Jahr).

Dauer der Förderung: 4 Monate für ein Semester, 8 Monate für zwei Semester

Die Zuerkennung erfolgt nach Auswahl/Nominierung durch die Rektorsbeauftragte.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

  • Stipendienantrag (hier)
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (mindestens zwei Seiten, max. Schriftgröße 12Pt)
  • Vollständiger Studienerfolgsnachweis (ACHTUNG: auch negative Noten!)
  • Anerkennungsbescheid des Studiendekans bzw. der Studiendekanin (Vorausbescheid)

Bitte geben Sie die Unterlagen im Original, als Kopie und als PDF-Datei im Center New Orleans ab. PDF-Dateien, die kleiner als 6 MB sind, können auch per E-Mail an center-new-orleans@uibk.ac.at geschickt werden.

Ende der Bewerbungsfrist

verlängert bis 8. Oktober 2019 (für das Spring Semester 2020)
 

Einreichstelle:

Center New Orleans
Universität Innsbruck
Herzog-Friedrich-Str. 3, 1. Stock
A-6020 Innsbruck

 

 



 zum Seitenanfang

UNO-INNSBRUCK INTERNATIONAL SUMMER SCHOOL STUDENT ASSISTANT POSITION

Die UNO-Innsbruck International Summer School ist das Aushängeschild der UNO. Seit 1976 haben mehr als 10.000 US-amerikanische Studierende an der Summer School teilgenommen. Jeden Sommer entscheiden sich rund 250 Studierende aus vielen US-amerikanischen Institutionen und etwa 50 LFUI-Studierende dazu, Kurse (insgesamt werden ca. 40 Kurse angeboten) in den Bereichen Wirtschaft, Geisteswissenschaften und Wissenschaft zu belegen und in ihrer Freizeit Innsbruck zu erkunden sowie am Wochenende durch ganz Europa zu reisen.


Für das akademische Jahr 2019/20 bietet die Verwaltung der UNO-Innsbruck Summer School einem Studenten der Universität Innsbruck eine Stelle als Studentische MitarbeiterIn in ihrem Büro in New Orleans an.

Voraussetzungen

  • Studierende der Universität Innsbruck (Bachelor-, Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengänge)
  • Aufenthalt von zwei Semestern an der UNO (August bis Mai)
  • Der Besuch von Kursen an der UNO (kein research fellowship!)
  • 20 Stunden pro Woche Mitarbeit am UNO-Innsbruck International Summer School Office
  • Sehr gute English Kenntnisse (in Wort und Schrift)

Höhe der Förderung
$10.000 (Auszahlung erfolgt in alle zwei Wochen durch die UNO)


Beschreibung:

Unterstützung von Studierenden bei der Registrierung und den Vorbereitungen, u.a. Antragsbearbeitung, Beantworten von Telefonaten und E-Mails, Unterstützung bei Büroaufgaben und Veranstaltungen, Aktualisierung von Marketingmaterialien, Unterstützung im Bereich des Social-Media-Marketings sowie Mitarbeit bei der Programmimplementierung.
Eine weitere Aufgabe ist die Unterstützung von Lehrenden hinsichtlich der Auswahl, Organisation und Durchführung von Exkursionen und Gastvorträgen im Rahmen ihres Unterrichts in Innsbruck. Bei dieser und anderen Aufgaben besteht Korrespondenzbedarf in deutscher Sprache mit Organisationen, Unternehmen und Einzelpersonen in Innsbruck und Umgebung.

 

Bewerbungsunterlagen (auf Englisch):

  • Cover letter
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (mit Foto)
  • Studienerfolgsnachweis (vollständig)
  • Empfehlungsschreiben

Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2020/21 (August 2020-Mai 2021)

wird noch bekanntgegeben

 

 

Bewerbungen (Original und Kopie) an:
Center New Orleans
Herzog-Friedrich-Str. 3, 1. Stock
6020 Innsbruck


 

 


 zum Seitenanfang

 

CENTER AUSTRIA FELLOWSHIP

Das Center Austria an der University of New Orleans vergibt jährlich ein Stipendium für Studierende der Universität Innsbruck, die für zwei Semester an die UNO gehen möchten. Das Stipendium ist gut dotiert und bietet durch das gleichzeitige Studieren und Arbeiten einen guten Einblick in die amerikanische Arbeits- und Universitätswelt.

Voraussetzung zum Erhalt des Center Austria Fellowships:

  • Laufendes Studium an der Universität Innsbruck (Bachelor-, Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengänge, aber keine Doktoranden!)
  • Aufenthalt von zwei Semestern an der UNO (August bis Mai)!
  • der Besuch von Kursen an der UNO (dies ist kein research fellowship!)
  • 20 Stunden pro Woche Mitarbeit am Center Austria (Unterstützung der Innsbrucker Studierenden und Mitorganisation der Center Austria Veranstaltungen)
  • gute Englischkenntnisse
  • gute Computerkenntnisse

Höhe der Förderung:

Die Bezahlung wird nach gearbeiteten Stunden abgerechnet. Man arbeitet grundsätzlich 20 Stunden pro Woche im Center Austria. Der Stundenlohn beträgt $ 14,50.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen (jeweils auf Englisch!):

  • Anschreiben
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (CV)
  • Academic Record (vollständiger Studienerfolgsnachweis)
  • eventuell Empfehlungsschreiben

Ende der Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2020-2021 (August 2020 bis Mai 2021):

wird noch bekanntgegeben

Zusätzlich ist eine Bewerbung an der University of New Orleans notwendig.

Einreichstelle:

Center New Orleans
Universität Innsbruck
Herzog-Friedrich-Str. 3, 1. Stock
A-6020 Innsbruck


zum Seitenanfang


NICK MÜLLER FELLOWSHIP

Das Land Tirol und die Stadt Innsbruck vergeben jedes Jahr ein Stipendium zu Ehren von Prof. Gordon „Nick“ Müller, dem Begründer der UNO-Innsbruck International Summer School und Mitbegründer der UNO-Innsbruck Universitätspartnerschaft. Gordon „Nick“ Müller gründete 1997 auch das Center Austria an der UNO. Heute ist er Direktor des National World War II Museums in New Orleans. Ziel des Forschungsstipendiums ist es, Innsbrucker bzw. Tiroler Studierenden einen Forschungsaufenthalt an der UNO zu ermöglichen.

Voraussetzung zum  Erhalt des Nick Müller Fellowships:

  • Tiroler bzw. Tirolerin
  • Studierende der Universität Innsbruck
  • Fortgeschrittenes Studium
  • Bearbeitung einer Forschungsarbeit (Diplom- oder Masterarbeit oder Dissertation), idealerweise zu einem Forschungsthema mit USA-Bezug
  • Aufenthalt von zwei Semestern an der UNO (August bis Mai)!
  • 10 Stunden pro Woche Mitarbeit am Center Austria
  • Verfassen eines Abschlussberichts

Höhe der Förderung: 

10.000 Euro

Erforderliche Bewerbungsunterlagen (jeweils auf Englisch!):

  • Anschreiben
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (CV) mit Foto
  • Academic Record (vollständiger Studienerfolgsnachweis)
  • drei Empfehlungsschreiben und Exposee der Forschungsarbeit

Ende der Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2020-2021 (August 2020 bis Mai 2021):

wird noch bekanntgegeben

Einreichstelle:

Center New Orleans
Universität Innsbruck
Herzog-Friedrich-Str. 3, 1. Stock
A-6020 Innsbruck


zum Seitenanfang


NEW ORLEANS DOCTORAL RESEARCH FELLOWSHIP

Dieses vom Bundesministerium ausgeschrieben Stipendium zum Studium und zur Forschung für die Dissertation am Center Austria der University of New Orleans wird einmal jährlich vergeben. Es verpflichtet zu wöchentlich 20 Stunden Mitarbeit am Center, vor allem für Koordinations- und Networking-Aufgaben,  der Assistenz bei der Herausgabe der Publikation „Contemporary Austrian Studies“ sowie der Vorbereitung der Jahreskonferenz.

Voraussetzung zum  Erhalt:

  • An einer österreichischen Universität abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium
  • Laufendes Doktoratsstudium in Geschichte, Amerikanistik oder Politikwissenschaft an einer österreichischen Universität (vorzugsweise Themenschwerpunkt „American-Austrian/Central European Relations“
  • ausgezeichnete Computer- und Englischkenntnisse
  • Der/Die Kandidat/in darf sich zum Zeitpunkt der Stipendienzuweisung noch nicht zur Realisierung des beabsichtigten Studienvorhabens im Ausland befinden und muss im Studienjahr der Bewerbung seinen/ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben (d.h. keine Auslandsaufenthalte von mehr als sechs Monaten)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Höhe der Förderung: 

monatlicher Stipendienbeitrag von 1.500 Euro (für 10 Monate)

Bewerbung: 

Online unter https://www.scholarships.at/default.aspx?CMSPage=50

Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2020-2021 (August 2020 bis Mai 2021):

wird noch bekanntgegeben


zum Seitenanfang


MARSHALL PLAN SCHOLARSHIP

Das äußerst gut dotierte Marshall Plan Scholarship der Austrian Marshall Plan Foundation richtet sich an Studierende aller technischen Wissenschaften, welche für Ihre Master-/Diplomarbeit oder Dissertation Forschungen in den USA in Betracht ziehen. Die Mindestaufenthaltsdauer muss drei Monate betragen (max. Förderungszeitraum umfasst 5 Monate).

Dauer der Förderung:

3 bis 5 Monate

Derzeitiger Stipendiensatz:

3.000 bis 10.000 Euro

Einreichfristen:

Second Call, 2020/2021 Marshall Plan Scholarship Program:


First Call, 2020/2021 Scholarship Program:


Weitere Informationen zu diesem Stipendium erteilt Frau Mag. Sandra Scherl vom International Relations Office (sandra.scherl@uibk.ac.at).


zum Seitenanfang

WEITERE UNTERSTÜTZUNGSMÖGLICHKEITEN  

 

Die Studienbeihilfe kann auch während eines Auslandsaufenthaltes bezogen werden. Zusätzlich gibt es noch weitere Unterstützungsmöglichkeiten:

 

Beihilfe für ein Auslandsstipendium (BAS)

 

Reisekostenzuschuss

 

Darüber hinaus wird den Studierenden angeraten, sich auch bei anderen Stellen um Stipendien für den Auslandsaufenthalt zu bemühen (Stipendiendatenbank, BAföG, Bundesländer und Gemeinden,  etc.).

 

Zur Österreichische Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung

Nach oben scrollen