Ass.-Prof. MMag. Dr. Martin HaselwanterBild

 

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
A-6020 INNSBRUCK – Liebeneggstr. 8
Zimmer 01-07 (1. Stock) 
Tel: 0043-512-507/40021
E-Mail: Martin.Haselwanter@uibk.ac.at

 

Vorträge, Präsentationen und Gespräche (Auswahl)

 

22.11.2019, Buchpräsentation
Im Labyrinth der Zuversicht, Gaismair Jahrbuch 2020
Innsbruck, Café Brennpunkt (in Vorbereitung)

29.10.2019, Filmgespräch
„Universität im besten Sinne“ - 10 Jahre unibrennt-Proteste (im Anschluss an den Film #unibrennt - Bildungsprotest 2.0, gemeinsam mit Mag. Andrea Umhauer)
Innsbruck, Universität, SOWI, HS 1

15.11.2017, Buchpräsentation
Im Zwiespalt, Gaismair-Jahrbuch 2018
Innsbruck, Buchhandlung Haymon

17.10.2017, Filmgespräch
Filmgespräch mit Sónia Melo, Aktivistin und Koordinatorin der SEZONIERI-Kampagne für die Rechte von Erntehelfer_innen in Österreich (im Anschluss an den Film „Bauer Unser“)
Hall, Kulturlabor Stromboli

13.5.2017, Kampagnenpräsentation und Podiumsgespräch
im Anschluss an den Film Billig, Billiger, Banane
Schwaz, Pfarre St. Barbara

27.03.2017, Vortrag
Beispiele Solidarökonomischer Initiativen (im Rahmen der Lehrveranstaltung „Grundlagen der Erziehungswissenschaft“)
Innsbruck, Universität, Institut für Erziehungswissenschaften

08.2.2017, Buchpräsentation
Trotz alledem, Gaismair-Jahrbuch 2017
Landeck, Stadtbücherei

23.11.2016, Buchpräsentation
Trotz alledem, Gaismair-Jahrbuch 2017
Innsbruck, Buchhandlung Haymon

25.10.2016, Kampagnenpräsentation
im Rahmen des Filmabends Billig, Billiger, Banane
Hall in Tirol, Kulturlabor Stromboli

11.06.2016, Vortrag (Tagung)
Die „Kritische Theorie“: Entstehung, Fragestellungen und Aktualität (im Rahmen der Tagung Junge Kritische Soziale Arbeit)
Innsbruck, Z6 Jugend- und Kulturzentrum

10.12.2015, Buchpräsentation Zwischentöne, Gaismair-Jahrbuch 2016 Innsbruck, Buchhandlung Haymon

29.05.2015, Vortrag
Partizipation in entwicklungspolitischen Projekten
Innsbruck, Universität, Sowi

13.04.2015, Vortrag
Eine kritische Gegenstimme in der Tiroler Öffentlichkeit Die Gaismair-Gesellschaft stellt sich vor (gemeinsam mit Univ.-Doz. Mag. Dr. Horst Schreiber)
Meran (Südtirol), Ost West Club

16.12.2014, Podiumsdiskussionsteilnahme
Die Uni ist tot – es lebe die Uni? Eine Debatte zur Ökonomisierung der Bildung (mit Sigrid Maurer [Grüne Wissenschaftssprecherin] und Roland Psenner [Vizerektor für Lehre und Studierende, Uni Innsbruck])
Innsbruck, Universität, Geiwi, HS 3

02.12.2014, Buchpräsentation
Gegenstimmen. Gaismair-Jahrbuch 2015
Innsbruck, Buchhandlung Haymon

24.10.2014, Vortrag (Kongress) Gesellschaft – Bildung – Protest. Studentischer Aktionismus in Zeiten der Instrumentalisierung von Bildung: unibrennt! (im Rahmen des Kongresses „5 Jahre #unibrennt“)
Wien, Unicampus

27.09.2014, Gesprächssteilnahme
Bildung, Protest und soziale Bewegung (im Rahmen des Schwarzmarkts des (nützlichen) Wissens)
Innsbruck, Haus der Begegnung

17.12.2013, Vortrag
Widerständige Bewegungen und Episoden ab den 2000er Jahren, im Rahmen der Vortragsreihe „heim@tabend“
Innsbruck, Café DeCentral

27.11.2013, Buchpräsentation
Standpunkte, Gaismair-Jahrbuch 2014
Innsbruck, Buchhandlung Haymon

04.12.2012, Buchpräsentation
BlickWechsel, Gaismair-Jahrbuch 2013
Innsbruck, Buchhandlung Haymon

12.11.2012, Vortrag
Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft: Widerstand gegen Abschiebepraktiken (im Rahmen der Veranstaltung „Einladung von Akteur_innen der Politischen Bildung“)
Innsbruck, Universität, Institut für Erziehungswissenschaft

18.10.2012, Vortrag
„BANANAS“! Ergänzungen zu einem Dokumentarfilm
Hall in Tirol, Kulturlabor Stromboli

25.04.2012, Vortrag
Nachhaltigkeit: Betrug am Konsumenten oder globale Alternative? (gemeinsam mit Maximilian Gritsch)
Landeck, Stadtbücherei

19.03.2012, Vortrag
Eine Einführung zu Wilhelm Reich: Leben und Werk eines vergessenen Psychoanalytikers (gemeinsam mit Dr. Mag. Thomas Pröll; im Rahmen der Vortragsreihe „Die Vergessenen in der Psychoanalyse“)
Innsbruck, Universität, Geiwi, HS 7

13.12.2011, Buchpräsentation
Demokratie – Erinnerung – Kritik, Gaismair-Jahrbuch 2012
Innsbruck, Buchhandlung Haymon

30.04.2011, Vortrag (Kongress)
Der zapatistische „Aufstand der Würde“. Alternative Demokratie- und Lebenskonzepte (gemeinsam mit Mag. Christian Schwaiger; im Rahmen des Demokratie-Kongresses in Tirol)
Innsbruck, Die Bäckerei – Kulturbackstube

16.03.2011, Buchpräsentation
in bewegung. Gaismair-Jahrbuch 2011
Landeck, Stadtbücherei

02.12.2010, Buchpräsentation
in bewegung. Gaismair-Jahrbuch 2011
Innsbruck, Buchhandlung Wiederin

27.01.2010, Buchpräsentation
Aufbruch aus dem Patriarchat – Wege in eine neue Zivilisation?
Innsbruck, Wagner!sche Buchhandlung

03.07.2009, Buchpräsentation (Tagung)
Aufbruch aus dem Patriarchat – Wege in eine neue Zivilisation? (im Rahmen einer Tagung von: Weltordnung-Religion-Gewalt)
Innsbruck, Theologische Fakultät

28.05.2009, Vortrag
Widerständige Bewegungen in Innsbruck: Konkrete Beispiele und theoretische Betrachtungen
Innsbruck, Philosophisches Café, Gasthaus Anich

30.03.2009, Vortrag (Konferenz)
Soziale Bewegungen zwischen kapitalistischem System und Alternativen (im Rahmen der Graduiertenkonferenz des Instituts für Germanistik und des Forschungsinstituts Brenner-Archiv)
Innsbruck, Literaturhaus am Inn

29.10.2007, Vortrag
Die Proteste gegen den G8 (Heilgendamm 2007): Revolutionäres Aufflammen oder gelenktes Spektakel?
Innsbruck, Kulturzentrum p.m.k

27.07.2007, Vortrag
Die Proteste gegen den G8 in Heiligendamm 2007
Kautzen, Niederösterreich

23.03.2007, Vortrag
Revolution (im)possible? Probleme Sozialer Bewegungen
Innsbruck, Kulturzentrum p.m.k

14.05.2006, Vortrag
Aktionen rund um den EU-Gipfel in Innsbruck: Eine Dokumentation
Innsbruck, Kulturzentrum p.m.k

08.02.2006, Vortrag
Die Proteste gegen die österreichische EU-Ratspräsidentschaft
Wien, Ernst-Kirchweger-Haus

 

Medienbeiträge (Auswahl)

Südfrüchte mit bitterer Note, in: Tiroler Tageszeitung, 17.4.2018

Interview über die Michael Gaismair Gesellschaft für die Ö1 Radio-Sendung Leporello, Radio Ö1 – ORF, Interviewerin: Verena Gruber, Ausstrahlungstermin, 3.2.2016

Studiogespräch zum Gaismair Jahrbuch 2015, Moderation: Michael Gams, Radio Freirad, 105,9 MHz, 01.12.2014

Studiogespräch über die Filmtage „Globales lernen 2014“, Moderation: Markus Schennach. Radio Freirad, 105,9 MHz, 31.10.2014

Produktives Scheitern einer Studentenbewegung, in: Der Standard, 22.10.2014, S. 2

Nachdenken über die Demokratie, in: Tiroler Tageszeitung, Dezember 2011, S. 8

Missstandsänderung. Stadtbücherei: Vernissage und Buchpräsentation, in: Rundschau. Oberländer Wochenzeitung, März 2011

Zornige Frauen und Widerstand, in: Tiroler Tageszeitung, 13.12.2010

Innsbruck. Talstation besetzt. TV-Beitrag im ORF, Tirol Heute, 12.4.2008

 

 

Nach oben scrollen