David Furtschegger, BA MA PhD

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
Liebeneggstr. 8, A-6020 Innsbruck
    Zi. 01-12 (1. Stock)
   0043-512-507/40029
  david.furtschegger@uibk.ac.at

Furtschegger


Profil 

 



Aktuelle Arbeiten:

  • Furtschegger, David (2022): Individualisiert – idealisiert – instrumentalisiert. Lebenswelt Schule in Erosion. Weinheim: Beltz Juventa (im Erscheinen).

  • Furtschegger, David (2022): The Rise of the Individual Learner: Sociological Insights on the History of Student-Centred Learning. History of Education (im Erscheinen).

  • Furtschegger, David (2023): Inklusion als Eigenleistung? Lernende Selbstverhältnisse an der Schnitt- und Bruchstelle gesellschaftlicher Ansprüche.  Tagungsband IFO – Tagung für Inklusionsforscher*innen (Online), 22-25. Februar 2022. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (eingereicht). 

 Arbeitsschwerpunkte:

  • Praxistheoretische Unterrichtsforschung
  • Inklusive Bildung und ihre sozialtheoretischen Grundlagen
  • Diskursethnographische Forschung
  • Qualitative Forschungsmethoden

Aktuelle Forschungsprojekte:

  • aktuell: Vorbereitung einer Soziologie inklusiver Transformationspotenziale
  • abgeschlossen:  Individualisiert – idealisiert – instrumentalisiert. Lebenswelt Schule in Erosion, Dissertation



Nach oben scrollen