News

2018

  • Neue Publikation zur Reproduzierbarkeit von wissenschaftlichen Ergebnissen
    Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Universität Innsbruck hat 21 hochkarätige sozialwissenschaftliche Studien wiederholt. Ihre Ergebnisse zeigen wie herausfordernd die Reproduzierbarkeit von Ergebnisses ist und schlagen Lösungen zur Verbesserung der Glaubwürdigkeit der Forschung vor.
  • Neue Veröffentlichung zur Stufenzuordnung im Expected Credit Loss Model nach IFRS 9
    Das neue Wertminderungsmodell für Finanzinstrumente nach IFRS 9 verlangt eine Beurteilung darüber, ob sich das Kreditrisiko seit dem erstmaligen Ansatz signifikant erhöht hat oder nicht. Der Standard lässt dabei allerdings einen breiten Interpretationsspielraum offen, weshalb sich verschiedene Autoren mit der Operationalisierung dieses Tests befasst haben.
  • Neuzugänge zu unserer Jobbörse
    Im Juli haben wir von unseren Partnerunternehmen des BAFIT-Netzwerks wieder eine Vielzahl von Stellenangeboten für Direkteinstiege, Trainee-Programme und Praktika erhalten. Gesucht werden Spezialisten in den Bereichen Risikomanagement, Bilanzierung, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und IT.
  • BAFIT Exkursion in Linz
  • Interview mit Michael Kirchler und Parampreet Christopher Bindra
    Univ.-Prof. Dr. Michael Kirchler und Science Slam Gewinner Parampreet Cristopher Bindra sprachen für die neueste Ausgabe der Unipress mit Matthias Fleischmann über wirtschaftswissenschaftliche Experimente und Credence Goods.
  • Kontroverse Debatten über die Zukunft von Bitcoin und Co.
    Beim gestrigen Bitcoin-Symposium des BAFIT-Netzwerkes gewährten führende Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Regulierung einen holistischen Blick auf die Zukunft von Bitcoins und Blockchains. Dabei räumten sie unter anderem mit gängigen Irrtümern auf und debattierten bisweilen kontrovers über deren Nutzen.
  • Beste Masterstudierende ausgezeichnet
    Bei der heutigen Verleihung der Urkunden für die Dean's List wurden auch die besten Studierenden unserer Masterprogramms geehrt. Mit der Dean's List werden jährlich die fünf Prozent besten Studierenden der jeweiligen Masterprogramme an der Fakultät für Betriebswirtschaft ausgezeichnet.
  • Neue Veröffentlichung! "Estimating Inflation Risk Premia Using Inflationon-linked Bonds: A Review"
    Das neue Paper von Alexander Kupfer bietet einen Überblick über Studien, welche Inflationsrisikoprämien mit Hilfe von inflationsgebundenen Anleiherenditen schätzen. Kupfer kategorisiert dabei bestehende Studien, skizziert deren Forschungsdesign und vergleicht deren geschätzte Werte für die Inflationsrisikoprämie.
  • Ausschreibung des Acatis Value-Preis
    Die ACATIS Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH zeichnet in 2018 zum 16. Mal die besten wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema "Value Investing" mit dem ACATIS VALUE-PREIS aus. Die einzureichende Arbeit soll sich mit dem Erfolg von Anlagestrategien beschäftigen, welche auf fundamentalen Bewertungskriterien aufbauen (Value-orientierte Strategien).
  • CFA Society Austria Prize - IBF als großer Gewinner!
    Die CFA Society Austria, die Vereinigung der österreichischen Investment-Analysten, vergab am 9. März 2018 zum neunten Mal den „CFA Society Austria Prize“. Ausgezeichnet wurden akademische Abschlussarbeiten zum Themenbereich „Investments“. Der Preis war auch heuer mit jeweils einem CFA Scholarship, das alle Kosten für die CFA-Prüfungen (Level I, II und III) deckt, dotiert.
  • Einladung zum Bitcoin-Symposium
    Am 03.05. treffen Experten aus Wissenschaft, Aufsicht, Nationalbank und Bitcoin-Unternehmen zusammen, um gemeinsam und mitunter kontrovers über die Zukunft der Kryptowährung zu diskutieren!
  • Ausschreibung Dissertationsstelle
    An unserem Institut ist derzeit eine Dissertationsstelle im Bereich Risikomanagement in Banken und empirische Finanzmarktforschung zu vergeben! Interessierte können sich noch bis 28. Feburar 2018 bewerben.
  • Reportage über Spekulationsblasen
    Die neue Ausgabe der "Wissenswert" enthält u.a. eine spannende Reportage mit Prof. Dr. Michael Kirchler über die Entstehung von Spekulationsblasen und warum sie so schwierig zu erforschen sind.
  • Ethnische Diskriminierung in Europa - Evidenz von der Finanzindustrie
    Wir freuen uns, ein neues Paper von Matthias Stefan, Felix Holzmeister, Alexander Müllauer und Michael Kirchler ankündigen zu dürfen, welches in PLoS ONE veröffentlicht wurde.