Administrative Abläufe für Studierende

des Diplomstudiums Internationale Wirtschaftswissenschaften 

Stand: Februar 2019

  Abschluss des ersten Studienabschnittes

  Anerkennungen 

  Anmeldung und Einreichung der Diplomarbeit

  An- und Abmeldung von Prüfungen

  Abschluss des Studiums

 

Abschluss des ersten Studienabschnittes

Sind alle Prüfungen des ersten Abschnittes erfolgreich absolviert, muss mittels aktuellem Studienerfolgsnachweis die Ausstellung des 1. Diplomprüfungszeugnisses beantragt werden.

Sobald die Dokumente abholbereit sind, werden Sie von den Kolleginnen und Kollegen des Prüfungsreferates Universitätsstraße 15 per E-Mail darüber informiert.

 

Anerkennung von Prüfungen

Positiv beurteilte Prüfungen können auf Antrag der oder des ordentlichen Studierenden vom zuständigen Organ bescheidmäßig anerkannt werden, soweit sie den im Curriculum vorgeschriebenen Prüfungen gleichwertig sind:

 

Anerkennungen von Prüfungsleistungen, die an einer anderen Hochschule im In- oder Ausland abgelegt wurden

Bitte kontaktieren Sie den/die Studienbeauftragte, um die Anrechenbarkeit solcher Leistungen vorab zu klären.

In weiterer Folge sind die Formulare Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen UND das Beiblatt bereits ausgefüllt im Prüfungsreferat Universitätsstraße 15 abzugeben.

Prüfung abgelegt in Österreich:
Dem Ansuchen ist das Originalzeugnis (inkl. Kopie) bzw. der Studienerfolgsnachweis und ein aktuelles Studienblatt beizulegen.

Prüfung abgelegt im Ausland:
Dem Ansuchen ist das Originalzeugnis (inkl. Kopie) der ausländischen Universität mit Notenschlüssel und ein aktuelles Studienblatt beizulegen.

ACHTUNG: Kein "Ansuchen um Anerkennung" benötigen Sie für Prüfungsleistungen der Universität Innsbruck, die Sie im Rahmen der freien Wahlfächer des Diplomstudiums Internationale Wirtschaftswissenschaften abgelegt haben. Diese sind mittels Prüfungsprotokoll am Ende des Studiums im Prüfungsreferat Universitätsstraße 15 einzureichen. (Das Dokument besteht aus mehreren Seiten. Bitte beachten Sie, dass die ersten drei Seiten eine Auflistung aller Studienleistungen des Studiums darstellen und die letzte Seite - Freie Wahlfächer - die zwingend abzugebende Seite ist.)

 

Geplante Absolvierung von Prüfungen im In- und Ausland
(Aktive Meldung im Diplomstudium Internationale Wirtschaftswissenschaften):

Bitte kontaktieren Sie vor Absolvierung von Prüfungen im In- und Ausland den/die Studienbeauftragte, um die Anrechenbarkeit solcher Leistungen vorab zu klären. 

Nach Rückkehr muss das Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen UND das Beiblatt bereits ausgefüllt im Prüfungsreferat Universitätsstraße 15 abgeben werden.

Prüfung abgelegt in Österreich:
Dem Ansuchen ist das Originalzeugnis (inkl. Kopie) bzw. der Studienerfolgsnachweis und ein aktuelles Studienblatt beizulegen.

Prüfung abgelegt im Ausland:
Dem Ansuchen ist das Originalzeugnis (inkl. Kopie) der ausländischen Universität mit Notenschlüssel und ein aktuelles Studienblatt beizulegen.

 

Anmeldung und Einreichung der Diplomarbeit

Das Thema der Diplomarbeit und der/die Betreuer/in sind mittels Formular Anmeldung der Diplomarbeit (Beilage) im Prüfungsreferat Universitätsstraße 15 bekannt zu geben. Das Thema und der/die Betreuer/in werden von dem/der Studiendekan/in geprüft und bestätigt. Das genehmigte Thema und der/die Betreuer/in der Diplomarbeit kann nach erfolgter Bestätigung unter LFU:online   „Meine Arbeiten“ abgerufen werden.

Die Diplomarbeit ist in zweifacher Ausfertigung (hartgebunden) im Prüfungsreferat einzureichen. Das Titelblatt der Arbeit sollte der Vorlage entsprechend gestaltet sein.

Zusammen mit der Diplomarbeit ist die Bestätigung der elektronischen Einreichung der wissenschaftlichen Arbeit im Prüfungsreferat abzugeben.

Upload erfolgt hier: https://www.uibk.ac.at/ulb/services/erfassung-wissenschaftlicher-arbeiten.html.

Kann die Diplomarbeit nicht selbst abgegeben werden, so kann dies von einer anderen Person stellvertretend erledigt werden. In diesem Fall ist im Prüfungsreferate Universitätsstraße 15 eine Vollmacht vorzulegen. Bitte kontaktieren Sie die Kolleginnen und Kollegen vor Ort, damit Ihnen eine Vorlage zugesendet werden kann.

 

An- und Abmeldung von Prüfungen

Die Anmeldung zu den Gesamtprüfungen erfolgt über das LFU:online unter Einhaltung der jeweiligen Fristen. Sollte es sich bei der Prüfung um den 4. oder 5. Antritt handeln, so ist die Prüfung kommissionell durchzuführen. Die Anmeldung zu einer kommissionellen Prüfung erfolgt im Prüfungsreferat persönlich, innerhalb derselben Fristen.

Gesamtprüfungen finden in der Regel in den Prüfungswochen (Wintersemester und Sommersemester) statt, wenn nicht anders durch den/die Modulverantwortliche/n angekündigt.

Eine Abmeldung von einer Prüfung kann über das LFU:online bis spätestens drei Tage vor der Prüfung erfolgen. Geschieht dies nicht wird der/die Studierende für den nächsten Prüfungsantritt gesperrt.

Ein entschuldigtes Fernbleiben ist innerhalb einer Woche nach der Prüfung durch E-Mail (oder persönlich) an das Prüfungsreferat Universitätsstraße 15 zu melden. Gründe für ein entschuldigtes Fernbleiben sind insbesondere Krankheit oder Verhinderung durch ungeplanten Einsatz in der Arbeit. In diesem Fall ist eine Bescheinigung vom Arzt/Krankenhaus bzw. von dem/der Arbeitgeber/in notwendig, welche ebenfalls innerhalb dieser einwöchigen Frist abzugeben ist.

 

Abschluss des Studiums

Sind alle Prüfungen erfolgreich absolviert, werden die studienabschließenden Dokumente automatisch vorbereitet. Sobald diese abholbereit sind, werden Sie von den Kolleginnen und Kollegen des Prüfungsreferats Universitätsstraße 15 per E-Mail darüber informiert.

Die Teilnahme an der akademischen Feier (Sponsion) ist freiwillig.
Die Anmeldung erfolgt persönlich unter: https://www.uibk.ac.at/studium/organisation/akademische-feiern 

 

Kontakt und Information

Prüfungsreferat
Standort Universitätsstraße 15 Piktogramm barrierefreier Zugang

Studienbeauftragte
OR Mag. Elke Kitzelmann

Studiendekan
Univ.-Prof. Mag. Mag. Dr. Martin Messner

Zum Studienprofil »

Nach oben scrollen