Sie befinden sich in: home > canada > zentrum

Zentrum für Kanadastudien

canadian studies centre · centre d'études canadiennes

Logo Universität Innsbruck
Logo Zentrum für Kanadastudien

Das Zentrum

Die Geschichte der Länderzentren ist eine Erfolgsgeschichte. Sie begann, als im April 1997 das erste der fünf Innsbrucker Länderzentren – das Zentrum für Kanadastudien – aus der Taufe gehoben wurde. Innsbruck übernahm damit eine Vorreiterrolle, denn das ZKS Innsbruck war österreichweit nicht nur das erste Kanadazentrum, sondern auch eines der ersten Länderzentren überhaupt, die an einer österreichischen Universität installiert wurden.

Aufgaben:

  • Die Förderung interdisziplinärer kanadistischer Forschung und Lehre an der Universität Innsbruck

  • Die Förderung der wissenschaftlichen Kooperation und des akademischen Austauschs zwischen der Universität Innsbruck und kanadischen Universitäten aller Disziplinen

  • Die Förderung des Austausches der Kulturen beider Länder und die Öffnung der Universität nach außen