logo

Aktuelles


 

Vortragsreihe: "International Agri Food Lectures"




Call for Projects 2017

 Im Jahr 2017 führt das Forschungszentrum für Berglandwirtschaft zum elften Mal einen "Call for Projects" durch. Eingereicht werden können Projekte die sich mit landwirtschaftlichen Fragestellungen auseinandersetzen.

Für diesen 11. Call stehen insgesamt € 26.000 zur Verfügung. Einzelprojekte werden dabei mit maximal € 5.000 gefördert. Bevorzugt werden Anträge von Nachwuchswissenschafter/innen und jene, die als Vorprojekte für größere Projekte dienen oder die eine Ausweitung eines bestehenden Projektes (mit erkennbarem Mehrwert) zum Ziel haben. Besonders innovative Anträge von NachwuchswissenschaftlerInnen können mit mehr als € 5.000,- gefördert werden.

Die Ausschreibungsunterlagen:

Ausschreibungstext
Antragsformular

Einreichschluss ist der 14. April 2017 (einlangend). Die Zuerkennung der Förderungsbeiträge des Forschungszentrums Berglandwirtschaft erfolgt voraussichtlich Ende April 2017.

 



Jahrestreffen FZ Berglandwirtschaft 2017


Das diesjährigen Jahrestreffen steht heuer unter dem Motto „Welche Forschung und Innovation braucht es für die Tiroler Landwirtschaft?“

Ziel des diesjährigen Workshops ist es, den Forschungs- und Entwicklungsbedarf für die Tiroler Landwirtschaft anhand konkreter Projekte zu identifizieren und eine Vernetzung der Akteure zu starten.

Ausgehend von diesem Treffen soll eine längerfristige Kooperation zwischen Forschung, öffentlichen Institutionen und der landwirtschaftlichen Praxis geschaffen werden.

Daneben berichten wir wieder über die im Jahr 2016 geförderten Forschungsprojekte.

Jahrestreffen 2017:

Freitag, 03.03.2017, 09:00 – 13:00 Uhr

ICT-Technologiepark, Seminarraum 1, Foyer

Technikerstraße 21a, 6020 Innsbruck

Einladung/Programm

 

Anmeldung und Information

Mail an: caroline.pichler@uibk.ac.at

Tel.: 0043 512 507 51701