Rückblick

2022

Virtuell (pandemiebedingt)

Zum Wohle aller? Das Gemeinwohlprinzip und seine Anwendung in Konflikten

Referent:innen:

  • Edeltraud Koller (St. Georgen) Jochen Ostheimer (Graz)
  • Christian Spieß (Linz)
  • Josef Franz Lindner (Augsburg)

Vorbereitungsteam:

  • Kerstin Schlögl-Flierl
  • Kristina Kieslinger
  • Michael Rosenberger
  • Gertraud Ladner (Organisation)

Gertraud Ladner übernimmt die Leitung

2021

Verschoben auf 2022 (pandemiebedingt)

Zum Wohle aller? Das Gemeinwohlprinzip und seine Anwendung in Konflikten

2020

Haus Marillac

Ethische Herausforderungen durch Künstliche Intelligenz

Referent:innen:

  • Peter G. Kirchschläger
  • Aaron Butler
  • Justus Piater
  • Georg Gasser

Responses: 

  • Khalid El Abdaoui
  • Roman Globokar

Vorbereitungsteam:

  • Stephan Leher
  • Wilhelm Guggenberger
  • Peter G. Kirchschläger
  • Gertraud Ladner (Organisation)

2019

Haus Marillac, Innsbruck

Universale Ethik in der späten Moderne?

Referent:innen:

  • Thomas M. Schmidt
  • Gerhard Marschütz

Vorbereitungsteam:

  • Gerhard Marschütz
  • Gunter Prüller-Jagenteufel
  • Angelika Walser
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2018

Haus Marillac, Innsbruck

Islamische Ethik und interreligiöse Sozialethik

Referent:innen:

  • Reza Hajatpour
  • Hansjörg Schmid

Vorbereitungsteam:

  • Petra Steinmair-Pösel
  • Gunter Prüller-Jagenteufel
  • Wolfgang Palaver
  • Gertraud Ladner (Organisation)

2017

Haus Marillac, Innsbruck

Entscheiden aus der Sicht der empirischen Wirtschaftsforschung. Eine Herausforderung für MoraltheologInnen und SozialethikerInnen

Referent:innen:

  • Ulrike Leopold-Wildburger
  • Michael Rosenberger
  • Wilhelm Guggenberger

Vorbereitungsteam:

  • Kerstin Schlögl-Flierl
  • Michael Rosenberger
  • Stephan Leher
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2016

Haus Marillac, Innsbruck

Theologisch-ethische und pastorale Perspektiven auf die Familiensynode

Referent:innen:

  • Thomas Knieps-Port le Roi
  • Benno Elbs
  • Michael Rosenberger
  • Martin Lintner
  • Gertraud Ladner
  • Gerhard Marschütz

Vorbereitungsteam:

  • Gerhard Marschütz
  • Peter Schipka
  • Stephan Leher
  • Gertraud Ladner
  • Gertraud Ladner (Organisation)

2015

Haus Marillac, Innsbruck

Religionsrecht in europäischer Perspektive

Referent:innen:

  • Rolf Schieder
  • Adrian Loretan
  • Wilhelm Rees
  • Peter Kirchschläger

Vorbereitungsteam:

  • Alberto Bondolfi
  • Irene Klissenbauer
  • Peter Kirchschläger
  • Wolfgang Palaver
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2014

Haus Marillac, Innsbruck

Genderdiskurs – Gefahr oder Bereicherung für die Theologische Ethik?

Referent:innen:

  • Gerhard Marschütz
  • Gertraud Ladner
  • Stephan Goertz
  • Prüller-Jagenteufel
  • Stephan Leher
  • Alberto Bondolfi

Vorbereitungsteam:

  • Gerhard Marschütz
  • Gunter Prüller-Jagenteufel
  • Gertraud Ladner
  • Gertraud Ladner (Organisation)

2013

Haus Marillac, Innsbruck

Die Gesellschaft im Netz. Herausforderungen für Theologie und Kirche im Zeitalter von Web 3.0

Referent:innen:

  • Alexander Filipovic
  • Kerstin Schlögl-Flierl
  • Gerhard Chroust
  • Wilhelm Guggenberger

Vorbereitungsteam:

  • Kerstin Schlögl-Flierl
  • Wilhelm Guggenberger
  • Helmut Renöckl
  • Gertraud Ladner (Organisation)

2012

Haus Marillac, Innsbruck

Feindstrafrecht, Rettungsfolter, Grundrechte

Referent:innen:

  • Wolfgang Palaver
  • Susanne Krasmann
  • Werner Wolbert
  • Alberto Bondolfi

Vorbereitungsteam:

  • Wolfgang Palaver
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2011

Haus Marillac, Innsbruck

Thema: Korruption

Referent:innen:

  • Werner Wolbert
  • Christoph Stückelberger
  • Wolfgang Brandstetter
  • Theo Waigel

Vorbereitungsteam:

  • Alberto Bondolfi
  • Joachim Hagel
  • Werner Wolbert
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2010

Haus Marillac, Innsbruck

Theologie und theologische Ethik im Wissenschaftssystem.
Institutionelle Rahmenbedingungen und Transformationen des Fachs

Referent:innen:

  • Karl Golser
  • Jindrich Srajer
  • Walter Schaupp
  • Stephan Leher
  • Kerstin Schlögl-Flierl
  • Peter Schipka
  • Alberto Bondolfi
  • Gunter Prüller-Jagenteufel

Vorbereitungsteam:

  • Sigrid Müller
  • Alberto Bondolfi
  • Stephan Leher
  • Gunter Prüller-Jagenteufel
  • Gertraud Ladner (Organisation)

2009

Haus Marillac, Innsbruck

Anthropologie und Ethik

Referent:innen:

  • David Signer
  • Hans Schelkshorn
  • Walter Schaupp

Vorbereitungsteam:

  • Beck Matthias
  • Marschütz Gerhard
  • Palaver Wolfgang
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

Übergabe der Leitung von Wolfgang Palaver an Stephan Leher

2008

Haus Marillac, Innsbruck

Ethik vor der Herausforderung fragmentarischer Lebenswirklichkeiten

Referent:innen:

  • Hans Rotter
  • Bernhard Fraling
  • Klaus Demmer
  • Andreas Wittrahm
  • Wilhelm Guggenberger

Vorbereitungsteam:

  • Gertraud Ladner
  • Gunter Prüller-Jagenteufel
  • Günter Virt
  • Gertraud Ladner (Organisation)

2007

Haus Marillac, Innsbruck

Cyberethik

Referent:innen:

  • Johannes Frühbauer, Augsburg
  • Klaus Müller, Münster

Vorbereitungsteam:

  • Wolfgang Palaver
  • Alberto Bondolfi
  • Helmut Renöckl
  • Sigrid Müller
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2006

Haus Marillac, Innsbruck

Gesundheit – Wirtschaft – Ethik 

Referent:innen:

  • Markus Zimmermann-Acklin, Luzern
  • Lukas Huber, Innsbruck
  • Engelbert Theurl, Innsbruck

Vorbereitungsteam:

  • Stephan Leher
  • Walter Schaupp
  • Hans Halter
  • Gertraud Ladner (Organisation)

2005

Haus Marillac, Innsbruck

Evolutionstheorie und ökumenische Schöpfungsethik

Referent:innen:

  • Gerhard Haszprunar, München Ulrike Link-Wieczorek, Oldenburg
  • Alexandros Papaderos, Kreta

Vorbereitungsteam:

  • Karl Golser
  • Hans J. Münk
  • Michael Rosenberger
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2004

Haus Marillac, Innsbruck

Anthropologische Prämissen der Bioethik

Referent:innen:

  • Günter Rager, Fribourg
  • Josef Quitterer, Innsbruck

Vorbereitungsteam:

  • Werner Wolbert
  • Günter Virt
  • Michael Rosenberger
  • Herbert Schlögel
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2003

Haus Marillac, Innsbruck

Europa – Erweiterung und Verfassung

Referent:innen:

  • Michael Weninger, Brüssel

Gäste:

  • Raymund Schwager, Innsbruck
  • Gerhard Larcher, Graz

Vorbereitungsteam:

  • Günter Virt
  • Werner Wolbert
  • Helmut Renöckl
  • Wolfgang Palaver
  • Wilhelm Guggenberger (Organisation)

2002

Haus Marillac, Innsbruck

Gerechtigkeitstheorien

Referent:innen:

  • Walter Reese-Schäfer, Göttingen

Übergabe der Leitung von Hans Rotter an Wolfgang Palaver

2001

Haus Marillac, Innsbruck

Christlicher Glaube, Theologie und Ethik

Interne Referent:innen:

  • Josef Römelt
  • Wilhelm Guggenberger
  • Klaus Demmer
  • Alberto Bondolfi
  • Wolfgang Palaver

Vorbereitungsteam:

  • Hans Halter
  • Hans Münck
  • Alberto Bondolfi

Mit zusätzlichen Beiträgen veröffentlicht im Band: Guggenberger, Wilhelm / Ladner, Gertraud (Hg.): Christlicher Glaube, Theologie und Ethik. Studien der Moraltheologie Band 21. Lit-Verlag, Münster 2002.

2000

Haus Marillac, Innsbruck

Globalisierung – ihre ethischen Herausforderungen und Chancen

Referent:innen:

  • Georges Enderle

1999

Haus Marillac, Innsbruck

Politische Ethik im Islam

Referent:innen:

  • Heiner Bielefeld 

Vorbereitungsteam:

  • Wolfgang Palaver

1998

Brixen/Italien

Unsere Rolle als Moraltheologen in bioethischen Konsultationsprozessen

Interne Referent:innen

1997

Haus Marillac, Innsbruck

Internationale Konfliktlösung und Gewalt

Referent:innen:

  • Bernhard Sutor

1996

Haus Marillac, Innsbruck

Ethos der modernen Demokratie: Recht und Moral im pluralistischen Rechtsstaat

Referent:innen:

  • Norbert Brieskorn, München
  • Wolfgang Palaver, Innsbruck

1995

Haus Marillac, Innsbruck

Postmoderne

Referent:innen:

  • Thomas Hausmanninger, München
  • Michael Schramm, Würzburg

1994

Haus Marillac, Innsbruck

Feministische Ethik

Referent:innen:

  • Susanne Heine, Wien
  • Marianne Heimbach-Steins, Münster

1993

Theologische Ethik und Diskursethik

Referent:innen:

  • Walter Lesch, Fribourg
  • Alberto Bondolfi, Zürich

1992

Canisianum, Innsbruck

Politik, Recht und Moral

Referent:innen:

  • Albin Eser, Freiburg

1991

Der konziliare Prozess für Gerechtigkeit, Friede und Bewahrung der Schöpfung Basel – Stuttgart – Seoul

Referent:innen:

  • Lukas Fischer, Genf

1990

Formen der Schuldverarbeitung

Referent:innen:

  • Udo Rauchfleisch, Basel

1989

Umweltethik

Referent:innen:

  • Hans Münck, Luzern
  • Hans Halter, Luzern

1988

Einzelentscheidungen und Strukturen

Referent:innen:

  • Hermann Sautter, Frankfurt am Main

1987

Probleme der perinatalen Medizin

Referent:innen:

  • Johann Huber, Wien

1986

Glaube und geschlechtliche Beziehung

Interne Referent:innen

1985

Inkulturation und Befreiung

Referent:innen:

  • Bénézet Bujo, Frankfurt am Main / Nairobi

1984

Mitwirkung

Interne Referent:innen

1983

Schuld und Sünde

Referent:innen:

  • Eugen Drewermann, Paderborn

1982

Religionswissenschaft und Moraltheologie

Referent:innen:

  • Horst Bürkle, München

1981

Kirchenrecht und Moraltheologie

Referent:innen:

  • Ivo Führer, St. Gallen

1980

Neues Testament und Moraltheologie

Referent:innen:

  • Heinz Schürmann, Erfurt

1979

Spiritualität und Moraltheologie

Interne Referent:innen

1978

Analytische Ethik

Referent:innen:

  • Otto Muck, Innsbruck

1977

Christologie und Ethik

Referent:innen:

  • Gisbert Greshake, Wien

1976

Ethik und vergleichende Verhaltensforschung

Referent:innen:

  • Fritz Rauh, Augsburg

1975

Ethik und Altes Testament

Referent:innen:

  • Rudolf Schmid, Luzern

1974

Glaube und Ethik

Interne Referent:innen

Vorbereitungsteam:

  • Hans Rotter (Innsbruck),
  • Günter Virt (Paderborn/Salzburg/Wien)
  • Franz Furger (Luzern/Münster)
  • Bernhard Fraling (Paderborn/Würzburg)

 

 

 

 

Nach oben scrollen