Intensivsprachkurse Deutsch

 Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu unseren Intensivsprachkursen Deutsch.

 


Allgemeine Fragen zu den Kursen (Kursauswahl und Einstufung)

Wer kann an den Kursen teilnehmen?

Alle interessierten Personen ab 17 Jahren können teilnehmen.

Sind diese Intensivsprachkurse für mich geeignet?

Unsere Kurse richten sich an Erwachsene und sind auf die Bedürfnisse von lernerfahrenen Erwachsenen abgestimmt. Die Kurse haben eine hohe Lernanforderung und sorgen somit für eine steile Lernprogression.

Wie lange dauern die Kurse?

Sie können unsere Kurse für entweder drei oder sechs Wochen buchen. Eine kürzere Dauer ist leider nicht möglich.

Wie viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind in den Kursen?

Durchschnittlich sind 15 Personen in einem Kurs. Um eine lernfördernde Beteiligung und die unterstützende Betreuung durch die Kursleiter/Kursleiterinnen gewährleisten zu können, ist die Anzahl der Teilnehmenden mit 20 begrenzt.

Wer sind die Kursleiter/Kursleiterinnen? Wer wird mich unterrichten?

Den Unterricht halten engagierte, akademisch ausgebildete Lehrende mit mehrjähriger Unterrichtserfahrung und hoher didaktischer Kompetenz. Aktuelle inhaltliche sowie neueste didaktische Erkenntnisse werden laufend in die Gestaltung des Unterrichts aufgenommen.

Werden alle vier Fertigkeiten unterrichtet?

Ja, der Unterricht ist darauf ausgerichtet, sowohl das Hör- und Leseverstehen als auch die Fertigkeiten Schreiben und Sprechen gleichermaßen zu fördern. Die Lernziele und Lerninhalte der Kurse orientieren sich dabei an den Niveaustufen-Vorgaben des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GERS).

Welche Niveaustufen gibt es?

Wir legen die Niveaustufen anhand der Vorkenntnisse der Teilnehmer/Teilnehmerinnen fest. Dafür füllen Sie den Online-Einstufungstest aus und geben uns auch Ihre Selbsteinschätzung bekannt.

Wann erfahre ich, in welchem Kurs ich eingeteilt bin?

Sie erfahren am ersten Kurstag bei der Eröffnung, in welchen Kurs Sie eingeteilt sind.

Wie funktioniert die Einstufung?

Eine erste Einstufung erfolgt mittels Selbsteinschätzung. Zirka drei Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie dann den Link zu unserem Online-Einstufungstest. Der Online-Einstufungstest besteht aus den drei Teilen Hörverstehen, Leseverstehen, Grammatik/Wortschatz. Der Test ist zuerst einfach und wird dann immer schwieriger. Bitte nehmen Sie sich genügend Zeit für diesen Online-Einstufungstest. Planen Sie mit etwa 45 Minuten. Sollten die Fragen für Sie zu schwierig sein, brechen Sie den Test ab – Sie müssen nicht alle Fragen beantworten!

Kann ich den Kurs wechseln?

Ja, Sie können in den beiden ersten Unterrichtstagen in Rücksprache mit Ihrem Kursleiter/Ihrer Kursleiterin den Kurs wechseln.

Sind die Kosten für die Lehrbücher in den Kurskosten inkludiert?

Ja, die Lehrbücher sind in den Kurskosten inkludiert.

Wo finde ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen?  

Sie finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier

Allgemeine Fragen zur Unterkunft (Studentenheime, Anreise, Check-in, Check-out)

Wo kann ich während der Kurse wohnen?

Gerne organisieren wir für die Dauer Ihres Kurses eine Unterkunft in Studentenheimen. Zur Auswahl stehen das Kolpinghaus und das Tirolerheim.

Wann kann ich einchecken? 

Der Einzug ins Studentenheim ist am Sonntag vor Kursbeginn möglich. Die genauen Check-in-Zeiten für das Tirolerheim sind 12:00-18:00 Uhr, für das Kolpinghaus 17:00-22:00 Uhr. Wenn Sie wissen, dass Sie außerhalb dieser Check-in-Zeiten ankommen, melden Sie das bitte rechtzeitig dem Kursbüro.

Muss ich eine Schlüsselkaution hinterlegen? 

Ja. Die Studentenheime verlangen eine Schlüsselkaution in der Höhe von € 100,-. Die Kaution muss beim Einchecken bar hinterlegt werden. Nach Rückgabe des Zimmerschlüssels bei der Abreise erhalten Sie den Betrag in bar zurück.

Wann muss ich aus dem Studentenheim auschecken? 

Im Tirolerheim, am Freitag (Kursende-Tag). im Kolpinghaus, am Samstagvormittag (Tag nach Kursende).

Wie komme ich von meinem Studentenheim zum Sprachenzentrum? 

Die Bus- und Straßenbahnhaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe der Studentenheime. Es gibt sehr gute Verbindungen zum Sprachenzentrum und ins Stadtzentrum (Innsbrucker Verkehrsbetriebe); Fahrzeit ist zirka 10 Minuten.

Gibt es Parkplätze beim Studentenheim?  

Ja. Die Studentenheime haben kostenpflichtige Parkmöglichkeiten.

Kann ich eine zusätzliche Nacht buchen? 

Sie können zusätzliche Nächte buchen, wenn Zimmer frei sind. Bitte kontaktieren Sie dafür das Kursbüro.

An- und Abmeldung (Stornierungen)

Von wann bis wann kann ich mich anmelden?

Sie können sich für die Intensivsprachkurse Deutsch ab Februar bis kurz vor Kursbeginn anmelden.

Ich möchte mich vom Kurs abmelden. Wie kann ich das tun?  

Geben Sie uns bitte bis spätestens drei Wochen vor Kursbeginn per E-Mail bekannt, wenn Sie sich vom Kurs abmelden möchten. Sie erhalten die Anzahlung beziehungsweise den Gesamtbetrag abzüglich der Bearbeitungsgebühr in der Höhe von € 70,- zurück. Wenn Sie auch eine Unterkunft gebucht haben, gelten die Stornobedingungen des jeweiligen Studentenheims. Die Stornobedingungen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ich besuche bereits einen Kurs, möchte jedoch stornieren. Was kann ich tun?  

Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie den Kurs nicht weiter besuchen können. Wir informieren dann Ihren Kursleiter/Ihre Kursleiterin. Eine Rückerstattung des Kursbeitrags ist nach Kursbeginn leider nicht möglich.

Zeugnisse, Prüfung und ECTS-Punkte

Gibt es eine Abschlussprüfung im Rahmen der Intensivsprachkurse Deutsch? Wann findet die Prüfung statt?

Ja, jeweils Donnerstag vor dem letzten Kurstag findet eine Prüfung statt.

Was wird geprüft und wie wird die Prüfung bewertet? 

Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Der schriftliche Teil umfasst die Fertigkeiten Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben, der mündliche Teil die Fertigkeit Sprechen. Alle vier Fertigkeiten sind gleich gewichtet. Für eine positive Note muss jeder Teilbereich positiv sein (Positiv ist der Prüfungsteil ab 60 Prozent).

Gibt es ein Kurszeugnis und wie komme ich zu meinem Kurszeugnis? 

Ja. Sie erhalten Ihr Kurszeugnis am letzten Kurstag. Voraussetzung dafür ist eine Anwesenheit im Unterricht von mindestens 80 Prozent sowie die Teilnahme an der Abschlussprüfung.

Wird das Kurszeugnis überall akzeptiert? 

Über die Akzeptanz Ihres Zeugnisses entscheidet die jeweilige Institution, bei der Sie es vorlegen möchten. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld an der jeweiligen Stelle.

Wie viele ECTS-Punkte gibt es für die Intensivkurse Deutsch?

Sie erhalten vier ECTS-Punkte für einen dreiwöchigen Kurs (Voraussetzung: Anwesenheit, positive Abschlussprüfung).

Wie funktioniert die Anrechnung des Kurszeugnisses beziehungsweise der ECTS-Punkte für mein Studium?

Über die Anrechnung von ECTS-Punkten entscheidet Ihre Universität. Bitte erkundigen Sie sich dort, ob Zeugnisse des Sprachenzentrums der Universität Innsbruck anerkannt werden.

Gibt es eine verpflichtende Anwesenheit in den Kursen?

Nein. Aber bitte bedenken Sie, dass Sie nur bei einer Anwesenheit von mindestens 80 Prozent ein Kurszeugnis erhalten.

Kann ich eine Teilnahmebestätigung erhalten, auch wenn ich die Prüfung nicht gemacht habe?

Ja. Bei einer Anwesenheit im Unterricht von mindestens 70 Prozent erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Für eine Teilnahmebestätigung müssen Sie die Prüfung nicht mitschreiben.

Kann ich auch eine ÖSD-Prüfung ablegen?

Ja. Während den Intensivsprachkursen Deutsch bieten wir zwei Prüfungstermine für ÖSD an.

Freizeitprogramm

Welche Angebote gibt es neben den Deutschkursen? Gibt es auch ein Freizeitprogramm?

Zusätzlich zu unseren Deutschkursen am Vormittag bieten wir unseren Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen nachmittags ein buntes Freizeitangebot: Beim Stadtrundgang durch Innsbruck lernen Sie die weltberühmten Sehenswürdigkeiten der dreifachen Olympia-Stadt kennen. Gemeinsame Wanderungen, Schwimmen in Tiroler Seen, Beachvolleyball und vieles mehr bieten neben kulturellen auch sportliche Aktivitäten.

Ist das Freizeitprogramm kostenpflichtig? 

Grundsätzlich nein. Wir organisieren gerne für unsere Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen kostenlos ein abwechslungsreiches Angebot. Die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel oder diverse Eintrittspreise sind jedoch selbst vor Ort zu bezahlen.

Wie kann ich mich für das Freizeitprogramm anmelden? 

Am besten direkt im Kursbüro.

Wann steht das genaue Programm fest?

Das Freizeitangebot steht etwa drei Wochen vor Kursbeginn fest. Nähere Informationen erhalten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen in einer eigenen Broschüre per E-Mail.

Sonstiges

Woher kommen die meisten Kursteilnehmer/Kursteilnehmerinnen und wie alt sind sie?

Die Kursteilnehmer/Kursteilnehmerinnen kommen aus sehr vielen unterschiedlichen Ländern. Durchschnittlich besuchen Menschen aus 25 Nationen unsere Kurse. Das Mindestalter beträgt 17 Jahre, die meisten Teilnehmer/Teilnehmerinnen sind zwischen 18 und 25 Jahre alt.

Wie viel Geld werde ich brauchen?  

Das OeAD geht von folgenden monatlichen Lebenshaltungskosten in Österreich für Studierende aus.

- Lebensmittel € 220,-
- Öffentliche Verkehrsmittel: € 30,- bis € 50,-
- Studien und persönlichen Anforderungen € 270,-

Bei diesen Zahlen handelt es sich um Durchschnittswerte. Je nach persönlichen Bedürfnissen können die tatsächlichen Ausgaben auch deutlich davon abweichen.

Gibt es WLAN am Sprachenzentrum? Wie kann ich das nutzen? 

Sie erhalten die Zugangsdaten zum WLAN-Netz der Universität Innsbruck im Kursbüro.

Brauche ich ein Visum?  

Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei der Österreichischen Botschaft in Ihrem Heimatland.