Staatliches und kirchliches Recht in Schule und Religionsunterricht (RU)

Für SchulleiterInnen, AdministratorInnen und ReligionslehrerInnen ist es oft schwierig, den Überblick über aktuell geltende Regelungen rund um den Religionsunterricht zu behalten.

Im Projekt "Staatliches und kirchliches Recht in Schule und Religionsunterricht", dass das Institut für Praktische Theologie gemeinsam mit dem Schulamt der Diözese Innsbruck seit 2000 betreibt, wird versucht, die wichtigsten Regelungen rund um den Religionsunterricht in allgemein verständlicher Sprache zusammenzufassen.

Das Kernstück dieser Homepage bilden eine überschaubare Anzahl von Übersichtstexten, die die derzeit gültigen Regelungen zu bestimmten Themenbereichen übersichtlich thematisch geordnet zusammenfassen. Den Übersichtstexten vorangestellt finden Sie Links zu rechtlichen Leitfäden zum Religionsunterricht, die von Juristen an kirchlichen Schulämtern erstellt wurden. Unter Gesetze können Sie die wichtigsten für den Religionsunterricht relevanten Rechtstexte (Gesetze und Rundschreiben) abrufen. Schließlich haben wir Ihnen noch einige einschlägige Internet-Links zusammengestellt.

Anmerkung: Diese Informationsseiten befinden sich zur Zeit noch im Aufbau. Bitte schicken Sie Ihr Feedback an Konrad.Breitsching@uibk.ac.at.

 

Sponsoren und Förderer