Experimentelle Plasmaphysik

Die "Innsbrucker Experimentelle Plasmaphysikgruppe" (IEPPG) befasst sich derzeit u.a. mit Untersuchungen des radialen Transports und von Fluktuationen vor allem in den Randgebieten von Fusionsplasmen; nichtlinearen Potentialstrukturen, Wellen und Instabilitäten in begrenzten Plasmasystemen; Entwicklung von elektronenemittierenden Sonden für Fusionsplasmen und technische Plasmen; Erzeugung von dünnen Schichten aus verschiedenen, auch organischen Materialien mit Hilfe von Hohlkathodenentladungen.


Leitung:

Ao.Univ.-Prof.i.R. Dr.Dr.h.c.mult. Roman Schrittwieser

Kontakt: Technikerstrasse 25/3, A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0) 512 - 507 52740
Fax: (+43 512) 507 2932
Mobil: +43 664 544 4300
Mail: roman . schrittwieser @ uibk . ac . at









plasma-exp