Ass.-Prof. Julia Biermann

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Institut für Erziehungswissenschaft
Liebeneggstr. 8, A-6020 Innsbruck
  Zi. 02-07 (2. Stock)
    0043-512-507/40027
   julia.biermann@uibk.ac.at 


 



Arbeitsschwerpunkte:

  • International vergleichende Bildungsforschung
  • Globale Perspektiven auf Inklusion und Behinderung
  • Disability Studies
  • Menschenrechte, UN-BRK und Sustainable Development Goals (SDGs)
  • Qualitative Forschungsmethoden

Aktuelle Arbeiten

Biermann, Julia (2022): Translating Human Rights in Education. The Influence of Article 24 UN CRPD in Nigeria and Germany. Ann Arbor: University of Michigan Press. (im Erscheinen)
Biermann, Julia (2021): Der Einfluss der UN-BRK auf inklusive Bildung in Nigeria und Deutschland. In: Andreas Köpfer, Justin J.W. Powell und Raphael Zahnd (Hrsg.), Handbuch Inklusion International. Opladen: Budrich, S. 167-178. https://doi.org/10.2307/j.ctv1f70kvj.12 

Brehme, David; Köbsell, Swantje; Biermann, Julia; Boger, Mai-Anh; Maskos, Rebecca; Pfahl, Lisa (2021): Utopien und Dystopien – Ein Disability Studies Blick nach vorn. Editorial.
In: Zeitschrift für Disability Studies (1), 6 Seiten. https://doi.org/10.15203/ZDS_2021_1.01

Biermann, Julia; Pfahl, Lisa (2020): A Global Monitoring Practice in the Making: Disability Measurement for Sustainable Development Goal 4 on Inclusive Education. In: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, 31(3), S. 192-213. https://doi.org/10.25365/oezg-2020-31-3-11

Nach oben scrollen