Aktuelles

2. Innsbrucker Winterschool
„Potenziale der Angewandten Linguistik“

Akkommodation
Regional – Sozial – Medial

23.-25. November 2017 | Universitätszentrum Obergurgl – Obergurgl im Ötztal/Tirol

Organisation: Monika Dannerer, Konstantin Niehaus, Heike Ortner
(Institut für Germanistik, Universität Innsbruck)

Die Innsbrucker Winterschool „Potenziale der Angewandten Linguistik“ (PAL) wird 2017 zum zweiten Mal stattfinden und ist diesmal dem Themenschwerpunkt Akkommodation gewidmet. Sie soll allen TeilnehmerInnen Gelegenheit für einen intensiven Austausch über methodische Fragen und An­wen­dungs­potenziale bieten.

Details entnehmen Sie bitte dem Call for Papers und dem Programm.

  Call for Papers (geschlossen)

  Programm

Wir danken unseren Sponsoren:

  • Forschungsschwerpunkt Kulturelle Begegnungen - Kulturelle Konflikte (Universität Innsbruck)
  • Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät der Universität Innsbruck
  • Rektorat der Universität Innsbruck
  • Institut für Germanistik, Universität Innsbruck
  • Verbal - Verband für Angewandte Linguistik