Präambel

Im Rahmen der „Alpbacher Sommerschulkurse“ wird der Universitätskurs Europarecht angeboten, der auch wieder im Jahr 2018 von der Universität Innsbruck in Kooperation mit dem Europäischen Forum Alpbach durchgeführt wird. Der Kurs dauert zweieinhalb Wochen (von Mitte bis Ende August) und hat einen Umfang von insgesamt 10 ECTS-Anrechnungspunkten (ECTS-AP).

Der Kurs vermittelt die wesentlichen Elemente des institutionellen und des materiellen Unionsrechts sowie dessen Bezüge zum Völkerrecht, insbesondere zum internationalen Wirtschaftsrecht, und zum nationalen Recht der Mitgliedstaaten am Beispiel Österreichs. Die Inhalte werden von ausgewiesenen Professorinnen und Professoren möglichst aller Universitäten Österreichs und von einigen benachbarten Universitäten im süddeutschen Raum vorgetragen.
Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 900,-.