Jugend in Zeiten von Krisen
Österreichische Jugendforschungstagung 2022

panorama-programm


Programm

Donnerstag, 5. Mai 2022

13:30 – 14:15 

Tagungseröffnung und Begrüßungsworte

Vertreter:innen aus der Jugendpolitik und der Universität Innsbruck

14:15 – 15:15 

Eröffnungskeynote von Prof. Dr. Dr. Christiane Spiel, Universität Wien

Die Covid-19 Krise und ihre Auswirkungen auf Jugendliche

15:15 – 16:00

Kaffeepause, Bücher- und Informationsstände

16:00 – 17:30

Parallel mehrere Symposien und Panels (Session 1)

17:30 – 18:00

Kaffeepause, Bücher- und Informationsstände

18:00 – 20:00

Jubiläumsfeier des Forschungszentrums „Bildung – Generation – Lebenslauf“

Jubiläums-Keynote von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Helmut Fend
Die Bedeutung der Jugendzeit für die spätere Lebensbewältigung

Anschließend Umtrunk

ab 18:00   Gremien und Events (z.B. Ausflug, Stadtführung)


Freitag, 6. Mai 2022

8:30 – 10:00 

Parallel mehrere Symposien und Panels (Session 2)

10:00 – 10:30 

Postersession mit Kaffeepause

10:30 – 11:30

Keynote von Prof. Dr. Wolfgang Schröer, Universität Hildesheim
Jugend ermöglichen, Jugend ermächtigen in Zeiten von Krisen

11:30 – 13:30

Mittagspause

12:00 – 13:30

Parallel mehrere Symposien und Panels (Session 3)

13:45 – 15:15  Dialog/Austausch

- Jugendliche stellen Fragen: Youth Reporters
- Poetry Slam von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
- Dialog zwischen Jugendlichen, Forschung, Praxis und Politik
- Präsentation „Österreichisches Netzwerk Jugendforschung“

15:15 – 15:45 Postersession mit Kaffeepause
15:45 – 17:15 Parallel mehrere Symposien und Panels (Session 4)
17: 30 – 18:30

Keynote von Prof. Dr. Wilfried Schubarth, Universität Potsdam
Jugend in Zeiten von Hate Speeches, Fake News und Verschwörungsmythen

Anschließend Umtrunk

ab 19.30 Gesellschaftsabend in der Villa Blanka Innsbruck mit Musik und Posterprämierung


Samstag, 7. Mai 2022

8:30 – 10:00 

Parallel mehrere Symposien und Panels (Session 5)

10:00 – 10:30

Kaffeepause, Bücher- und Informationsstände

10:30 – 11:30

Keynote von Dr. Reingard Spannring und Prof. Dr. Natalia Wächter
Universität Innsbruck und Universität Graz

Jugend in Zeiten von Umwelt- und Klimakrisen

11:30 – 12:30

Diskussionsrunde mit jugendlichen Umweltaktivist:innen

Verabschiedung

Nach oben scrollen