Canadian Network Spotlights

Eine Video-Reihe des Zentrums für Kanadastudien. Start: 1. März 2021
CNS Website

Canadian Network Spotlights

Eine Video-Reihe des Zentrums für Kanadastudien

Start: 1. März 2021

 

Innsbruck ist vernetzt! Wissenschaftler*innen der Universität Innsbruck stehen in engem Austausch mit kanadischen Kolleg*innen verschiedenster Fachrichtungen. Das ZKS stellt die Arbeit kanadischer Kooperationspartner*innen nun in Kurzvideos auf dem YouTube-Kanal des ZKS vor. Die wöchentliche Video-Reihe Canadian Network Spotlights (CNS) soll austro-kanadische Netzwerke in den Fokus rücken und zum Transfer von Forschungsergebnissen beitragen.

 

Ein Ausblick auf die ersten Sprecher*innen:

1. März: Sherry Simon (Concordia University) – „Le Mont Royal : archéologie des espaces traduits“

8. März: Marie Carrière (University of Alberta) – „Approaching Feminism in Canadian, Indigenous and Québécois Literatures“

15. März: Reza Hasmath (University of Alberta) – „The Integration and Life Course Experiences of Ethnic Minorities in Global Contexts“

 

Datum: jeden Montag ab 1. März 2021

Ort: Website des ZKS 

 

 Poster >>>

 

Organisiert vom Zentrum für Kanadastudien

Mit finanzieller Unterstützung der Stadt Innsbruck

Logo Stadt Innsbruck

 

Nach oben scrollen