Veranstaltungen

Wintersemester 2020/21

Aktuelles & Termine

Vortragsreihe:  Die Sprachen der Amerikas

Im Oktober und November 2020 fand der zweite Teil der Vortragsreihe "Die Sprachen der Amerikas" statt, die bereits im Sommersemester 2019 begann und im aktuellen Wintersemester fortgeführt wurde. Die zugehörige Publikation wird im Laufe des Jahres im Logos Verlag erscheinen. 

Den Auftakt gab Prof. Dr. Manfred Kienpointner mit seinem Vortrag über die indigenen Sprachen Nordamerikas, der noch als Präsenzveranstaltung mit Livestream stattfinden konnte. Alle weiteren Vorträge wurden coronabedingt online veranstaltet. 

Material & Aufzeichnungen der Vorträge stehen in OLAT zur Verfügung und können gerne per Email (zias@uibk.ac.at) angefragt werden.

 

 Header Sprachen der Amerikas png

 

Die einzelnen Vorträge im Rückblick
  

Filmpatenschaft:  CHÃO (Landless)

 

IFFI Chao

Vier Jahre lang begleitete Camila Freitas eine Gruppe der Bewegung der Landlosen in Brasilien. Sie fordern mehr Zugang zu Land, die Umsetzung der bis heute ausstehenden Agrarreform und die Bekämpfung sozialer und ökologischer Ungerechtigkeiten in ländlichen Räumen. Im Bundesstaat Goiás dokumentiert Freitas, wie die Gruppe eine stillgelegte Fabrik besetzt, Strukturen aufbaut, Aktionen der Umverteilung plant und dabei stets um ihre Existenz fürchten muss. Ein Kampf zwischen politischem Aktivismus, subsistenzorientierter Landarbeit, agrarindustriellem Profitdenken und ökologischen Raubbau.

  

IFFI #29
---------
WE [STILL] MUST DISCUSS, WE [STILL] MUST INVENT
---------
Am IFFI werden zum 29. Mal Filme aus Regionen und zu Themen, die in globalen Kinonetzwerken unterrepräsentiert sind, gezeigt. Sechs Tage lang feiert das IFFI den Film als globales Phänomen, in all seinen Facetten.
--------- 

Das Internationale Filmfestival Innsbruck konnte dieses Jahr nur online stattfinden und somit musste die Filmvorführung im Leokino leider ausfallen.

Die Filmwettbewerbe fanden trotzdem statt. Dabei hat CHÃO - LANDLESS den Dokumentarfilmpreis des IFFI #29 gewonnen - herzlichen Glückwunsch!
Der Film wird vorgeführt, sobald die Kinos wieder öffnen können. 

 
Alle Veranstaltungen des Wintersemesters 2020/21 im Rückblick
Nach oben scrollen