Das Italien-Zentrum an der LFU Innsbruck:

Auftrag und Tätigkeit im Dienste interkultureller Kommunikation.

 

Dr. Barbara Tasser (Leiterin des Italien-Zentrums)


Das Italien-Zentrum in Innsbruck ist eine sehr junge Dienstleistungseinrichtung, die geschaffen wurde um Italien-bezogene Lehre, Forschung und Kultur an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck zu koordinieren und Austausch in Richtung Italien et viceversa zu ermöglichen. Weiters ist auch die Vermittlung von Italien-relevanten Themen in Tirol ein Hauptanliegen dieser Institution. Der Vortrag soll einen Einblick in das Entstehen, die Entwicklung, die Aktivitäten und neuen Vorhaben des interkulturellen Zentrums geben und zur Diskussion anregen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, Eintritt frei.

Anfragen an: uni-club@uibk.ac.at

Wann: Dienstag, 16. Mai 2006,  19.30 Uhr.

Wo: Unterer Raiffeisensaal (Eingang Ursulinen-Passage), Innrain 7, 6020 Innsbruck. 

tasser