Innsbrucker Theologische Sommertage - InTheSo

Die Innsbrucker Theologischen Sommertage sind eine öffentliche Vortragsreihe, veranstaltet und durchgeführt von den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck. 

Sie finden immer in der ersten Septemberwoche statt.

Die Innsbrucker Theologischen Sommertage 2018 werden am Montag, 3., und Dienstag, 4. September 2018 im Madonnensaal der Katholisch-Theologischen Fakultät (Karl-Rahner-Platz 3) in Innsbruck stattfinden.

Zu den Innsbrucker Theologischen Sommertagen laden wir herzlich ein:

  • alle theologisch Interessierten (ohne einschlägige Vorbildung),

  • MitarbeiterInnen in der Diözese und in Pfarreien,

  • SchülerInnen zur Vorbereitung von Fachbereichs- und Maturaarbeiten,

  • KandidatInnen der Studienberechtigungsprüfung,

  • MaturantInnen zur Studienfindung,

  • AbsolventInnen der Fakultät, die an einer inhaltlichen und persönlichen Kontaktauffrischung interessiert sind.

  • und natürlich alle Studierenden unserer Fakultät.

Leitidee der Innsbrucker Theologischen Sommertage:

Durch die InTheSo (Innsbrucker Theologische Sommertage) soll dem Leitbild der Universität, dem UOG 93 und dem UniStG entsprechend der Kontakt der Fakultät mit der Öffentlichkeit gefördert, ein spezifischer gesellschaftlicher Beitrag zur Urteils- und Meinungsbildung geleistet, die Ergebnisse der Arbeit an der Fakultät dem allgemeinen Nutzen zur Verfügung gestellt und der Kontakt mit den AbsolventInnen gepflegt werden.

Informationen:

Univ.-Ass. Dr. Claudia Paganini
Institut für Christliche Philosoüphie
Karl-Rahner-Platz 1
Tel 0512/507-8539
E-mail: claudia.paganini@uibk.ac.at