Über das Projekt

Unsere Idee den Podcast „How to SDG!“ zu den Sustainable Development Goals (kurz SDGs) zu gründen entstand in einem Seminar an der Universität Innsbruck. Die 17 SDGs sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen, welche weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen.

Von den Vereinten Nationen erstellte Übersicht zu den 17 Sustainable Development Goals (SDGs)
© UN – Übersicht der 17 Sustainable Development Goals.

Wir wollen die Sustainable Development Goals nicht nur selbst besser verstehen, sondern sie auch greifbar machen. Das Podcast-Format bietet die Möglichkeit die SDG-Themen spannend und kompakt für jeden und jede zu gestalten und mehr Bewusstsein in Punkto nachhaltiger Entwicklung bei den Hörer:innen zu verbreiten. Der Charme eines Podcasts ist zudem, dass er auch in Zeiten sozialer Distanz überall abrufbar ist und leicht in den Alltag eingebunden werden kann.

In jeder Folge wird eine Person vorgestellt, die mit den SDGs in Verbindung steht: Das kann z. B. die Leitung eines Unternehmens sein, das ein bestimmtes Ziel innerhalb des Produktionsprozesses oder in der Unternehmensstruktur umsetzt, politische Entscheidungsträger:innen, Wissenschaftler:innen oder Personen des öffentlichen Lebens.

Nach oben scrollen