Besoldungsordnung für die Kirchenmusiker – Änderung

(Kirchliches Verordnungsblatt für die Diözese Gurk, Nr. 2, 25. März 2013, 5.)

Mit 1. Jänner 2013 gelten folgende Stundensätze für die Besoldung von Kirchenmusikern:

A) Diplomierte (2. Kirchenmusikdiplom von einer Musikhochschule)                    € 24,91

B) mit nachgewiesener höherer kirchenmusikalischer Ausbildung (1. Diplom einer Musikhochschule oder Konservatoriumsabschluss)                                                                             € 21,26

C) mit nachgewiesener kirchenmusikalischer Grundausbildung (C-Prüfung lt. Österreichischer Diözesanprüfungsordnung)                                                                              € 17,72

D) ohne Prüfungsnachweis                                                                               € 11,81