MMag. Martina Koller

Foto_Martina Koller

Studium der Soziologie und Geschichte an der Universität Wien. Seit 2009 freiberufliche Tätigkeit in Lehre und Forschung: externe Lektorin an mehreren Hochschulen in den Fächern quantitative Forschung, Statistik und Soziologie. Wissenschaftliche Mitarbeit in Forschungsprojekten z.B. am Institut für Pflegewissenschaft oder Institut für Sprachwissenschaft der Universität Wien. Seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeit in  Projekten am IRKS.

 

Telefon: +43 (0) 512 507 73901

Mail: martina.koller@uibk.ac.at 


 Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: 

Quantitative Forschung und statistische Datenanalyse, Gesundheits- und Pflegeforschung

 

Forschungsprojekte:

FRALTERNA -Evaluation der Anwendungspraxis von Freiheitsbeschränkungen und alternativer Maßnahmen bei Gefährdungslagen in Heimen

Evaluierung und Weiterentwicklung des Leistungskennzahlen-Systems für die gerichtliche Erwachsenenvertretung durch Vereine 

SiGit - Sicherheit hinter Gittern

 

Publikationen:

Monografien

Koller, Martina M (2018).: Statistik für Pflege- und andere Gesundheitsberufe.-Facultas: Wien (2).

Hausmann, Clemens/Koller Martina M. (2017): Psychologie, Soziologie und Pädagogik. Ein Lehrbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe.- Facultas: Wien (3).

Beiträge in Zeitschriften

Mattes, Melanie/Nemeth, Tamara/Koller, Martina/Mayer, Hanna (2020): Die Lücken werden geschlossen – Bass-D unterstützt im Anlassfall in der Demenzberatung.- in: ProCare: Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege. 25, S.17-21.

Stöhr, Doreen/Koller, Martina/Mayer, Hanna (2020): Sehr hohe Zufriedenheit mit der sozialen Alltagsbegleitung: Die Sicht der betreuten Personen und ihre Angehörigen.- in: ProCare: Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege. 25, 8, S. 22-27.

Mattes, Melanie/Breuer, Johanna/Smoliner, Andrea/Koller, Martina/Mayer, Hanna (2019): Medikamentenselbstmanagement: Strategien im Alltag aus Sicht Betroffener. Eine Untersuchung im Rahmen des Projekts „Medikamente in aller Munde“.- in: Pflegewissenschaft – Journal für Pflegewissenschaft und Pflegepraxis. 8/2019.

Nagl-Cupal, Martin/Daniel, Maria/Koller, Martina /Mayer, Hanna (2014): Prevalence and effects of caregiving on children.- in: Journal of advanced nursing. 70, 20, S. 2314-2325.

Nagl-Cupal, Martin/Daniel, Maria/Koller, Martina/Mayer, Hanna (2013): Zur Situation pflegender Kinder und Jugendlicher in Österreich.- in: Österreichische Pflegezeitschrift: Organ des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes. 66, 12, S. 16-20.

Nach oben scrollen