Mag. Dr. Andrea Fritsche

Foto: Andrea Fritsche

Studium der Soziologie und Fächerkombination an der Universität Wien. Dissertationsprojekt zum Thema Asyl als Institut der Rechtebeanspruchung.  Lehrbeauftragte am Institut für Soziologie, Universität Wien (2011-2021). Sozialwissenschaftliche Forschungstätigkeiten u.a. in den Bereichen Asyl, Menschen- und Kinderrechte. Kollegiumsmitglied der Sektion „Recht & Gesellschaft“ der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie. Seit Ende 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IRKS.

Telefon: 01-5261516-25

Mail: andrea.fritsche@uibk.ac.at 

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: 

Totale Institutionen (Strafvollzug, Heime), Legal Rights Consciousness, Kinder- und Menschenrechte, Qualitative Forschungsmethoden (v.a. in mehrsprachigen und transkulturellen Kontexten), Asyl und Flucht

 

Forschungsprojekte:

FRALTERNA -Evaluation der Anwendungspraxis von Freiheitsbeschränkungen und alternativer Maßnahmen bei Gefährdungslagen in Heimen

community work’s - Gemeinwesenarbeit als Sicherheitsfaktor im öffentlichen Raum: Wirkerkenntnisse und Erfolgsfaktoren

Zur Unterbringung psychisch kranker Menschen - Rechtsanwendung und Kooperationszusammenhänge 

SiGit - Sicherheit hinter Gittern

 

Publikationen:

Monografien

Hofinger, Veronika / Fritsche, Andrea (in press): Gewalt in Haft. Ergebnisse einer Dunkelfeldstudie in Österreichs Justizanstalten. Band 10 der Schriftenreihe für Rechts- und Kriminalsoziologie. LIT Verlag. Wien.

Herausgeberschaften

Fritsche, Andrea / Mayrhofer, Hemma / Pilgram, Arno (Hg.) (2017): Recht & Gesellschaft. ÖZS 42 (3) (Themenheft).

Ganner, Michael / Voithofer, Caroline / Dahlvik, Julia / Fritsche, Andrea / Fuchs, Walter / Mayrhofer, Hemma / Pohn-Weidinger, Axel (Hg.) (2016): Rechtstatsachenforschung Heute. Tagungsband 2016. Recht& Gesellschaft: Forschungsstand, Perspektiven,
Zukunft. Reihe: Innsbrucker Beiträge zur Rechtstatsachenforschung. Innsbruck.

Beiträge in Zeitschriften

Hofinger, Veronika / Fritsche, Andrea (2020): „Ich bin stark und mir passiert nichts“ – Forschungspraktische und methodische Erkenntnisse aus einer quantitativen Opferbefragung im Gefängnis. In: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 103 (1), S. 15-27.

Fritsche Andrea / Mayrhofer Hemma / Pilgram Arno (2017): Editorial: Recht & Gesellschaft. In: ÖZS 42(3), S. 213-216. 

Fritsche, Andrea (2018): Re-Konzeptualisierung biographischer Zeit in der Asylwirklichkeit. In: Zeitpolitisches Magazin 15 (32), 9–12.

Fritsche, Andrea / Rienzner, Martina (2017): Dieses Land gehört nicht zu mir… Zur Praxis von Sprachanalysen im österreichischen Asylverfahren. In: juridikum 1/2017, 37–48.

Fritsche, Andrea (2016): Kultur(en) und Sprache(n) der Asylwirklichkeit – Herausforderungen empirischer Forschung im Kontext von Unsicherheit, Verrechtlichung, Interkulturalität und Mehrsprachigkeit. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie – Sonderband: Migration: Was wir nicht wissen. Forschungs- und Wissenslücken der Migrationssoziologie, 165–190. 

Fritsche, Andrea (2012): Zeit. Macht. Flüchtlinge. Und Flüchtlinge machen Zeit. Konzeptionen biographischer Zeiten im Asylkontext. In: SWS-Rundschau, 4/2012. Wien, 362–388.

Fritsche Andrea / Halsmayer Verena (2011): Strenge Sitten und mächtige Schablonen. Beispiele zur Konstruktion von asylsuchenden Frauen im Asylverfahren. In: Frauensolidarität Nr.117, 3/2011. Wien.

Beiträge in Sammelbänden

Fritsche, Andrea (2016): „I think my right was not done properly“ – Zugänge zur österreichischen Asylwirklichkeit aus einer Rights-Claimant-Perspektive. In: Carvill Schellenbacher, Jennifer / Dahlvik, Julia / Fassmann, Heinz / Reinprecht, Christoph (Hg.): Migration und Integration - wissenschaftliche Perspektiven aus Österreich: Jahrbuch 3/2016", Göttingen, 183–204.

Fritsche, Andrea (2013): Asylum seekers – Legal objects or legal subjects? Consequences of asylum law, room for manoeuvre and the necessity of agency – an asylum seekers‘ perspective. In: Nowak, Manfred / Hofstätter, Tina / Hofbauer, Jane: The Role of the
EU in UN Human Rights Reform. Wien / Graz, 153–164.

Fritsche, Andrea / Behr, Martin (2009): ‚Mächtige’ Entwicklungszusammenarbeit in der globalen Welt? In: Gächter, August / Kolland, Franz / Dannecker, Petra / Suter, Christian: Soziologie der globalen Gesellschaft. Eine Einführung. Wien, 355–382.

Working Papers, Forschungsberichte, graue Literatur

Hofinger, Veronika / Fritsche, Andrea (2020): Sicherheit hinter Gittern: Prävalenzstudie zu Gewalterfahrungen in Haft. Abschlussbericht. IRKS. Wien.

Fritsche, Andrea / Glawischnig, Katharina / Wolfsegger, Lisa (2019): „Dreimal in der Woche weinen, viermal in der Woche glücklich sein“ – Zur kinderrechtlichen Situation begleiteter Kinderflüchtlinge und ihrer Familien. UNICEF Österreich/asylkoordination
österreich. Wien.

Nach oben scrollen