Forschungszentrum Ionen- und Plasmaphysik / Angewandte Physik

Leiter

Univ.-Prof. Dr. Paul Scheier (Institut für Ionenphysik und angewandte Physik)

Forschungsziele

Im Forschungszentrum Ionen- und Plasmaphysik / Angewandte Physik werden sowohl grundlegende Phänomene aus den Bereichen Atom-, Molekül- und Plasmaphysik untersucht als auch Anwendungen dieser Ergebnisse in Bereiche wie Material-, Fusions-, Energie-, Umwelt- und Biophysik bis hin zur Medizintechnik erforscht und entwickelt.

Die anwendungsorientierten Perspektiven der o. a. Teilgebiete führten zur Gründung von über 10 meist sehr erfolgreichen Hightech-Betrieben in Tirol durch Mitarbeiter und ehemalige Studenten dieses Zentrums. Über 1000 Arbeitsplätze wurden durch diese Firmen geschaffen, die es ausgebildeten Physikern maßgeblich ermöglichen ihren Beruf in Tirol auszuüben. In den Jahren 2012 bis 2014 wurden 221 Beiträge in referierten Fachzeitschriften veröffentlicht, 25 Dissertationen und 31 Master-/Diplomarbeiten zum Abschluss gebracht und neun Konferenzen mit teilweise über 100 TeilnehmerInnen organisiert.

 Interview mit Leiter Paul Scheier (Video)

Beteiligte Organisationseinheiten

Homepage des Forschungszentrums

http://www.uibk.ac.at/ionenplasma/