Doktoratskolleg Political Institutions and Leadership in a Contingent World

Leiter

Univ.-Prof. Mag. Dr. Ludger Helms (Institut für Politikwissenschaft)

Referentin / Management

Lore Hayek, MSc, PhD (Institut für Politikwissenschaft)

Zielsetzung

Das Doktoratskolleg “Political Institutions and Leadership in a Contingent World“ wurde im Jahre 2017 ins Leben gerufen und ist am Forschungszentrum “Spheres of Governance: Institutions and Agency” angesiedelt. Die wachsende Kontingenz der politisch-gesellschaftlichen Welt konfrontiert die Politik- und Sozialwissenschaften mit erhöhten Anforderungen, komplexe Phänomene zu begreifen und zu erklären. Das Doktoratskolleg ist dabei auf die systematische und disziplinenübergreifende Erforschung von politischen Institutionen als einer spezifischen Ausprägung von Institutionen einerseits und „leadership“ als einer spezifischen Form politischen Handelns andererseits ausgerichtet. Beide gelten weithin als Inbegriff der gegensätzlichen Pole von Stabilität und Dynamik politisch-gesellschaftlichen Lebens. Zu den im Doktoratskolleg beheimateten Forschungsgegenständen zählen unter anderem: Kontinuität und Wandel formaler und informaler politischer Institutionen, die Legitimierung und De-Legitimierung politischer Ordnungen sowie die Bedingungen, Manifestationen und Folgen politischer Führung auf unterschiedlichen Ebenen.

Das Doktoratskolleg bietet NachwuchswissenschaftlerInnen aus dem In- und Ausland die Möglichkeit zu einer zielgerichteten Forschungstätigkeit auf internationalem Exzellenzniveau. Dabei wird die Integration nach innen, welche auch gemeinsame Publikationen der Mitglieder einschließt, ergänzt durch die Schaffung von Gelegenheiten zur Befruchtung durch die Arbeit weiterer WissenschaftlerInnen außerhalb Innsbrucks. Dazu gehören hochkarätige Gastvorträge, internationale Tagungen und die Unterstützung der PhD-KandidatInnen bei der Organisation von Gaststudienaufenthalten an anderen wichtigen akademischen Standorten des Forschungsgebietes.

Faculty Members

  • Assoz. Prof. Mag. Dr. Franz Eder (Institut für Politikwissenschaft)
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Ludger Helms (Institut für Politikwissenschaft)
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Marcelo Jenny (Institut für Politikwissenschaft)
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerhard Mangott (Institut für Politikwissenschaft)
  • ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Gilg Seeber (Institut für Politikwissenschaft)
  • Assoz. Prof. Mag. Dr. Martin Senn (Institut für Politikwissenschaft)
  • Ass.-Prof. Mag. Dr. Kristina Stoeckl (Institut für Soziologie)
  • Dr. David Willumsen (LMU München)