Doktoratskolleg Organizing the Digital

LeiterIn

Univ.-Prof. Mag. Mag. Dr. Leonhard Dobusch (Institut für Organisation und Lernen)

Univ.-Prof. Mag. Dr. Andrea Hemetsberger (Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus)

Koordinator

Manuel Mayrl, BSc MA (DK Organizing the Digital)

Zielsetzung

Das Doktoratsprogramm #OrganizingtheDigital: Relations, Publics, Societies fördert die transdisziplinäre Forschung, welche die Verknüpfung und Überschreitung der Analyse digitaler Phänomene auf der Mikro-, Meso- und Makroebene vorantreibt. Mithilfe eines multi-methodischen und interdisziplinären Ansatzes soll zur Erweiterung der experimentell-, qualitativ- und interpretativorientierten konzeptuellen Forschung, deren Quantifizierung und von Netzwerkanalysen beigetragen werden.
Das Doktoratsprogramm und dessen Mitglieder verpflichten sich den internationalen Standards der Exzellenz in der Wissenschaft. Die am Doktoratsprogramm teilnehmenden Studierenden erwerben die notwendigen intellektuellen und praktischen Fähigkeiten um diese Standards zu erfüllen und in führenden wissenschaftlichen Journals publizieren zu können.

Faculty Members