Mag. Alice Falkner
Universitätsassistentin


Institut für Europarecht und Völkerrecht
Universität Innsbruck
Innrain 52, 6020 Innsbruck

Zimmer 3040
Tel.:  +43 512 507-81441
  Alice.Falkner@uibk.ac.at  

Mag. Alice Falkner

Lebenslauf

Alice Falkner studierte Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck und der Università di Padova. Seit Herbst 2016 ist sie wissenschaftliches Mitglied am Institut für Europarecht und Völkerrecht an der Universität Innsbruck. Nachdem sie ihr Diplomstudium im Herbst 2016 abgeschlossen hat, war sie zunächst zwei Semester als Universitätsassistentin am Institut tätig. Im darauffolgenden Studienjahr 2017/18 unterstützte sie das Institut als externe Lehrbeauftragte, während sie die Gerichtspraxis im OLG-Sprengel Wien absolvierte. Im Herbst 2018 ist Alice Falkner ans Institut zurückgekehrt und seither Teil des Forschungsteams von Professor Andreas Müller. Sie forscht im Bereich der internationalen Gerichts- und Schiedsgerichtsbarkeit und lehrt sowohl im Bereich des Völkerrechts als auch im Europarecht.

Forschungsschwerpunkt

  • Internationale Gerichts- und Schiedsgerichtsbarkeit

Sprachen

  • Englisch
  • Italienisch
  • Französisch

Publikation

Vorträge

Lehre im WS 2020/21

  • Übung Europarecht für Bachelorstudierende des Wirtschaftsrechts
  • VU Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens für Studierende des Wirtschaftsrechts sowie des Diplomstudiums der Rechtswissenschaften

  Bildquelle

Birgit Pichler

Nach oben scrollen