Anreise

Wie kommt man nach Innsbruck? Wie kann man sich in Innsbruck fortbewegen?

Da unsere diesjährige Tagung im Rahmen der „Green Events Tirol“ stattfinden wird, bitten wir Sie, bei der Anreise Umweltaspekte zu berücksichtigen.

Anreise mit dem Zug oder Bus

Der Innsbrucker Hauptbahnhof liegt nahe des Zentrums und ist ca. 12 Minuten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder ca. 20 Gehminuten vom Tagungsort entfernt.

Mit jeder Bahnfahrt mit den ÖBB sparen Sie nicht nur CO2, sondern können auch Green Points sammeln und damit Naturprojekte in ganz Österreich unterstützen (1 km = 1 Green Point). Die aktuelle Fahrplanauskunft sowie alle Fahrpläne sind unter www.oebb.at zu finden.

Die FlixBus-Haltestelle liegt zwischen dem Innsbrucker Haupt- und Westbahnhof. Zu Fuß ist man in ca. 7 Minuten am Hauptbahnhof. Die aktuellen Fahrpläne sind unter FlixBus → Günstig mit dem Fernbus reisen zu finden.

Nutzung der IVB-Linien (Innsbrucker Verkehrsbetriebe)

Vom Hauptbahnhof gelangt man ohne Umsteigen mit den Bus-Linien "F" (Richtung Flughafen) und "R" (Richtung Rehgasse) bzw. der Straßenbahn-Linie "3" (Richtung Hötting-West) zum Tagungsort (Haltestelle Klinik (Universität)). Die Fahrpläne und Tarife sind unter www.ivb.at zu finden.

Nutzung von Fahrrädern in Innsbruck

Fahrradabstellplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Es gibt auch ein öffentliches Stadtrad-System: www.stadtrad.ivb.at.

Zu Fuß gehen in Innsbruck

Innsbruck ist eine relativ kleine Stadt, das Zentrum liegt auf flachem Gelände, und der Tagungsort ist weniger als 10 Gehminuten davon entfernt. Es gibt also keinen Grund, warum Sie nicht zu den allermeisten Orten, die Sie besuchen oder besichtigen wollen, zu Fuß gehen sollten.

Anreise mit PKW

Wenn es nicht ohne Auto geht, gibt es die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu bilden oder Mitfahrbörsen wie z.B. BlaBlaCar zu nutzen.

Zum Tagungsort und weiter ins Stadtzentrum gelangen Sie am besten über die Autobahnausfahrt Innsbruck-West, die Egger-Lienz-Straße und weiter über die Innerkofler-Straße.

Selbst wenn Sie mit dem PKW anreisen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie dieses nach erfolgter Anreise am Hotelparkplatz stehenlassen und – wie oben beschrieben – die öffentlichen Verkehrsmittel oder ein Fahrrad nutzen bzw. zu Fuß gehen, um den Tagungsort zu erreichen sowie Stadt und Umgebung zu erkunden.

Anreise per Flugzeug

Innsbruck verfügt über einen Flughafen, doch die Flüge sind relativ teuer. Es ist im Allge­meinen empfehlenswert, den Flughafen München, der zweieinhalb Zug- bzw. Auto­stun­den entfernt liegt, zu benützen. Es gibt einen Zubringerdienst der Agentur "Four Seasons Travel" (https://www.tirol-taxi.at/), der Sie zu einem erschwinglichen Preis am Flug­hafen München abholt und zum Hotel bzw. auch wieder vom Hotel zum Flughafen bringt.

Der Flughafen Innsbruck ist am besten über Zwischenstopps an größeren Flughäfen (z.B. Wien oder Frankfurt) erreichbar. Um vom Flughafen ins Zentrum zu gelangen, können Sie den Bus "F" nehmen (Kosten: 2,70 Euro), der untertags ca. halbstündlich verkehrt und das Zentrum binnen ca. 15 Minuten erreicht.

 

Im Falle einer Anreise mit dem Auto oder Flugzeug gibt es auch die Möglichkeit, Ihre Fahrt zu kompensieren:

 

Auf dieser Karte finden Sie wichtige tagungsrelevante Orte und Adressen. Für eine detailliertere Ansicht klicken Sie bitte auf das Icon in der linken oberen Ecke der Karte (unmittelbar vor dem Titel).

Nach oben scrollen