Programm – Wintersemester 2020/21

Innsbrucker Gespräche zum Europäischen und Internationalen Recht (IGEIR)

Die Innsbrucker Gespräche zum Europäischen und Internationalen Recht (IGEIR) sind auch im Wintersemester 2020/21 wieder ein Diskussionsforum für alle, die sich für die Herausforderungen der Internationalisierung und Europäisierung der Rechtsordnung interessieren. Eingeladen sind neben Universitätsangehörigen und Studierenden auch PraktikerInnen sowie die Öffentlichkeit. 

Termin: Donnerstag, 14. Januar 2021, 18:30 Uhr, virtuell

Zoom-Meeting beitreten: https://zoom.us/j/95162543999?pwd=VGhKU3YwdTBqbm5uU2E5bmVJZ0t0UT09

"Multilateralismus in stürmischen Zeiten: Herausforderungen und Lösungswege unter besonderer Berücksichtigung der Menschenrecht"

Botschafterin Elisabeth Tichy-Fisslberger, Vorsitzende des UN Menschenrechtsrats, Genf


Nach oben scrollen