Programm – Wintersemester 2022/2023 

Innsbrucker Gespräche zum Europäischen und Internationalen Recht (IGEIR)

Die Innsbrucker Gespräche zum Europäischen und Internationalen Recht (IGEIR) sind auch im Wintersemester 2022/2023 wieder ein Diskussionsforum für alle, die sich für die Herausforderungen der Internationalisierung und Europäisierung der Rechtsordnung interessieren. Eingeladen sind neben Universitätsangehörigen und Studierenden auch PraktikerInnen sowie die Öffentlichkeit.

 

2. Termin: 15. Dezember 2022, 18.30 Uhr, UNO Saal 

Thema: 

Entwicklungen im europäischen Wettbewerbsrecht und die Aufgabe der Bundeswettbewerbsbehörde

Generaldirektorin a.i. Dr. Natalie Harsdorf-Borsch, Bundeswettbewerbsbehörde, Wien Prof. Dr. Hans-Georg Kamann, Rechtsanwalt, WilmerHale, Frankfurt a.M.

Keine Hybride Veranstaltung!

 

3. Termin: 19. Januar 2023, 18.30 Uhr, UNO Saal

Thema: 

Die anwaltliche Tätigkeit vor den Unionsgerichten – ein Praxisbericht

Prof. Dr. Hans-Georg Kamann, Rechtsanwalt, WilmerHale, Frankfurt a.M.

Keine Hybride Veranstaltung! 


 

  


 
Nach oben scrollen