Fakultät für Mathematik, Informatik und Physik

Dr. Stefan Podlipnig

Visualisierung von Netzwerkalgorithmen mit HTML5

(Beginn 1.2.2012 Projektende 30.06.2012)

Abschlussbericht

 

Projektziel

 Die Lehrveranstaltung Rechnernetze und Internettechnik ist die erste Lehrveranstaltung im Informatik-Studium, die sich mit dem Internet und der Technologie dahinter beschäftigt. Da das Internet heute quasi jeden Informatikbereich beeinflusst, ist ein genaues Verständnis der grundlegenden Algorithmen und Verfahren im Netzwerkbereich unabdingbar. Für dieses Verständnis muss aber der entsprechende Lehrstoff in einer dynamischen Form den Studenten nähergebracht werden. Gerade im Internetbereich lässt sich die Dynamik vieler Verfahren nur unzureichend textuell oder mit statischen Grafiken darstellen und daher ist eine Visualisierung der dynamischen Abläufe im Lernprozess sehr hilfreich.
Das Ziel dieser Arbeit ist daher die Visualisierung von grundlegenden Verfahren im Netzwerkbereich (z.B. Übertragungsverzögerung, Go-Back-N-Protokoll, Selective-Repeat-Protokoll, Flusskontrolle, TCP-Staukontrolle) mit Hilfe von HTML5-Technologien.
 


Mehrwert

 Durch die Visualisierung werden die dynamischen Abläufe besser sichtbar und leichter verständlich. Die geplanten Visualisierungen können dann auf folgende Arten eingesetzt werden:

- In Vorlesungen und Proseminaren zur Visualisierung von dynamischen Abläufen.
- In der Prüfungsvorbereitung für das bessere Verständnis des Prüfungsstoffs.
 
 

zurück zu E-Learning Projekte 12