Renate Aichinger

1976 in Salzburg geboren, studierte Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte; 2014 erhielt sie den Rauriser Förderungspreis. Weitere Auszeichnungen, Tätigkeiten: u. a. 2015 Schwazer Stadtschreiberin, Versopolis-Poetin (Antwerpen/Gent, Bratislava, Belgrad), Aufenthaltsstipendien in Krakau & Paliano/Italien, Nominierungen zum Retzhofer Dramapreis; Gründung und Leitung der Offenen Burg/Burgtheater Wien sowie des Bürgertheaters St. Pölten (2015 Nestroy-Theaterpreis); lebt als Schriftstellerin und Regisseurin mit ihrer Familie in Wien. Zuletzt erschienen: WELT.ALL.TAG, wundstill, endeln.

http://www.renateaichinger.at

Portrait Renate Aichinger
Photo: Reinhard Werner


Bücher bei laurin

WELT.ALL.TAG
wundstill
#filter:blasen

Website

www.renateaichinger.at

Nach oben scrollen