edition laurin

Glasmurmeln


„Am besten fand ich an den Murmeln die Geräusche. Für sich betrachtet ist eine Glas­murmel ja nur glatt – geräuschlos durchschneidet sie im Flug die Luft. Doch kaum berührt sie andere Dinge, legt sie ihr Schweigen ab. Zuerst das kaum wahrnehmbare ­Knistern, wenn sich die Kugel von der verschwitzten Handfläche löst. Dann der Aufprall auf dem Untergrund – das dumpfe Pochen auf dem gestampften Lehm, der gepresste Seufzer auf Gras. Und dann natürlich das klirrende Klickern auf Asphalt: Die Kugel traf mit ­spitzem Klang den Boden und ich schloss schnell die Augen. Denn jedes Mal meinte ich, sie müsste nun zersprungen sein. Doch die Murmel sprang weiter, ergab sich langsam der Schwerkraft und immer schneller erklang ihr Herzschlag. Ich öffnete die Augen und sah, wie die Murmel ins Loch fiel. Hier erklang das schönste aller Geräusche: Wenn Murmeln sich an Murmeln rieben. Trug man die Kugeln in den Taschen, zirpten sie ein Lied. Doch nie sangen die Murmeln schöner, als wenn die Hände in das Loch fuhren, um den Siegespreis zu fassen – wenn ich die Murmeln der anderen Kinder herausholen durfte und begriff: Jetzt gehörten sie mir.“

Aus: Stefan Abermann: Changes


Veranstaltungen

4.3.2021, 19.00 Uhr
Literaturhaus am Inn, Innsbruck
Buchpräsentation mit Stefan Abermann
Stefan Abermann liest aus seinem Debüt „Changes“. 

4.5.2021, 18.00 Uhr
Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien
Buchpräsentation mit Friedrich Hahn 
Friedrich Hahn  liest aus seinem neuen Roman „Das Debüt“. 

10.5.2021, 19.30 Uhr
Literaturhaus Salzburg
Buchpräsentation mit Peter Simon Altmann
Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Roman „Das Andere“. 
Moderatin: Anton Thuswaldner

edition laurin

Universität Innsbruck
Karl-Schönherr-Straße 3, Hochparterre, 6020 Innsbruck

t. +43 512 07 31700
f. +43 512 507 31799
e. office@editionlaurin.at

Follow edition laurin on  and 


Nach oben scrollen