Forschung von Enrico Grube


  • Analytische Philosophie und Theologie (Philosophie des Geistes, Metaphysik, Erkenntnistheorie, Analytische Religionsphilosophie)
  • Ressourcement Theologie im Ausgang von Augustinus, Thomas v. Aquin und Meister Eckhart 
  • Philosophische und Theologische Anthropologie

    Mein gegenwärtiges Forschungsinteresse gilt der Kritik des digitalen informationstheoretischen bzw. repräsentationalistischen Menschenbildes aus der Perspektive der relationalen Anthropologie der augustinischen wie aristotelisch-thomistischen Tradition. Weitere Forschungsinteressen: Philosophie und Theologie Meister Eckharts (insb. Schrifthermeneutik, Philosophie des Geistes); das Problem der Verborgenheit Gottes aus der Perspektive der negativen Theologie; mystische Theologie und Kontemplation.


 

 

Nach oben scrollen