Aktuelles und Downloads zu den Lehrveranstaltungen

 

Als Voraussetzung für die Teilnahme an Präsenzterminen in Lehre und Forschung (Lehrveranstaltungen, Prüfungen, Exkursionen, Laborpraktika) ist seit 12.04.2021 ein negativer COVID-19-Test vorzuweisen (Testpflicht). Zulässig sind Antigen-Schnelltests (max. 48 h alt) und PCR-Tests (max. 72 h alt) einer anerkannten öffentlichen Testmöglichkeit (z.B. Ärzte, Apotheken, Teststraßen). Gurgeltests und Selbsttests werden aufgrund der niedrigen Trefferquote nicht anerkannt.

Personen, die einen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr vorweisen können, sind je nach Nachweis für unterschiedliche Zeiträume von dieser Testpflicht an der Uni Innsbruck befreit. Als Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr gilt:

  • Personen, die eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten überstandene COVID-19-Infektion, die molekularbiologisch bestätigt wurde, vorweisen können, sind für 6 Monate (ab dem ersten positiven PCR Test) von der Testpflicht befreit.
  • Personen, die einen Absonderungsbescheid (nicht älter als 6 Monate) vorweisen können, sind für 6 Monate von der Testpflicht befreit.
  • Personen mit einem Nachweis über die neutralisierenden Antikörper (nicht älter als 3 Monate) sind für 3 Monate von der Testpflicht befreit.
  • Ein Nachweis über eine Impfung mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19:
    • Ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung ist die geimpfte Person für 3 Monate von der Testpflicht befreit.
    • Nach Erhalt der Zweitimpfung ist die geimpfte Person für 9 Monate ab der Erstimpfung von der Testpflicht befreit.
    • Ab dem 22. Tag nach der Impfung mit Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, ist die geimpfte Person für 9 Monate von der Testpflicht befreit.
    • Geimpfte Personen, die mindestens 21 Tage vor der Impfung einen positiven molekularbiologischen Test auf COVID-19 oder einen Nachweis über neutralisierende Antikörper vorweisen können, sind für 9 Monate von der Testpflicht befreit.

 

Dazu der Link auf der Homepage der Universität Innsbruck:

https://www.uibk.ac.at/newsroom/informationen-zum-coronavirus.html.de#coronavirus#

LV im Sommersemester 2021


 

 

 

 

 

    • Aktuell

       ANKÜNDIGUNG: Aus gegebenem Anlass wird darauf hingewiesen, dass bei schriftlichen Prüfungen nur unkommentierte Gesetzesausgaben zu verwenden sind. Das bedeutet, dass sich keinesfalls Abschriften aus Lehrbüchern oder sonstigen Unterlagen in den Gesetzesausgaben befinden dürfen (ausgenommen Ausdrucke des neuen Textes der StPO aus dem RIS). Die Gesetzesausgaben werden kontrolliert und gegebenenfalls abgenommen. Ersatzkodices können nicht zur Verfügung gestellt werden.

      Auswahl einiger möglicher Fragen zum Sanktionenrecht.

      LV-News, Aushänge, Downloads

       



    •  

      Übungen

    • Die Übungszuteilung ist via lfu-online ersichtlich.
    • Die Übungen werden auch dieses Semester über OLAT betreut.

     


    Klausurenübung, Messner (WS 2021/22)

    Klausurenübung,  ()

    Klausurenübung, ()



     

    Sonstige Lehrveranstaltungen


Nach oben scrollen