Das Symposion versteht sich grundsätzlich als öffentliche Veranstaltung. Trotzdem möchten wir Interessierte bitten, sich mittels unten stehenden Formulars anzumelden, um eine bessere Planbarkeit der Veranstaltung zu ermöglichen. Es entstehen dadurch keinerlei Tagungsgebühren oder andere Kosten. TeilnehmerInnen, die eine Unterkunft benötigen, werden gebeten, sich an Ewald Heinz (ewald.heinz@telfs.gv.at) zu wenden.

Österreichische LehrerInnen, die diese Veranstaltung als Teil ihrer Fortbildung verbuchen möchten, werden gebeten, sich diesbezüglich an die Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein (KPH-ES) zu wenden.

 

Martyrium als religiös-politische Herausforderung.

Ein interdisziplinäres Symposium zum Gedenkjahr 2009 Stams, Telfs, Mösern

Anmeldung:

Vorname:
Nachname:
Wohnort:

Tagungsgebühren: Keine