"Les damnés innocents du Voralberg"

Buchpräsentation von Clément Mutombo (Soziologe)

Clement MutomboZeit: 10 Mars/ März 2008
Ort: HS 1 der SOWI Fakultät, Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck

"Die historischen Kinder aus Vorarlberg".

Diese Kinder sind gleichzeitig mit der Republik Österreich auf die Welt gekommen (1946) und haben einen - bis heute - UNBEKANNTEN französischen oder marokkanischen Vater. Weder ihr "Vaterland" (ich meine hier "das Land des Vaters") noch ihr "Mère patrie" kümmern sich um ihre furchtbare Identitätskrise. Sie werden herabsetzend als "Besatzungskinder, Kinder der Schande, Kriegskinder" bezeichnet (C. Mutombo).