Zukunftsplattform Obergurgl
19. bis 21. November 2015

Drei Tage lang war Obergurgl Zentrum der universitären Forschung.

Alle Forschungs­schwerpunkte, -plattformen und -zentren der Universität Innsbruck präsentierten in einem breiten Bogen ihre Entwicklung, Erfolge und Zukunftsperspektiven. Für alle TeilnehmerInnen bot sich aber auch eine gute Gelegenheit, abseits des Alltags ins Gespräch zu kommen und die Entwicklungen zu diskutieren.


Präsentation der Forschungs­schwerpunkte und der zugeordneten Forschungszentren


Forschungsschwerpunkt Alpiner Raum – Mensch und Umwelt
(Hannelore Weck-Hannemann)
mit den zugeordneten Forschungszentren


Forschungsschwerpunkt Physik
(Francesca Ferlaino)
mit den zugeordneten Forschungszentren


Forschungsschwerpunkt Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte
(Timo Heimerdinger)
mit den zugeordneten Forschungszentren


Forschungsschwerpunkt Molekulare Biowissenschaften (CMBI)
(Jörg Striessnig)


Forschungsschwerpunkt Scientific Computing
(Alexander Ostermann)
mit den zugeordneten Forschungszentren


Präsentation der Forschungs­plattformen und der zugeordneten Forschungszentren


Forschungsplattform Geschlechterforschung – Identitäten – Diskurse - Transformationen
(Nikita Dhawan)


Forschungsplattform Material- und Nanowissenschaften
(Thomas Lörting)


Forschungsplattform Organizations & Society
(Andrea Hemetsberger)
mit den zugeordneten Forschungszentren


Forschungsplattform Empirische und Experimentelle Wirtschaftsforschung
(Janette Walde)
mit den zugeordneten Forschungszentren


Präsentation der Forschungszentren ohne Affiliation


Forschungszentrum
 Nachhaltiges Bauen
(Wolfgang Streicher)

Forschungszentrum Umweltforschung und Biotechnologie (CERB) (Heribert Insam)

Forschungszentrum Innovative Baustoffe, Bauverfahren u. Konstruktion (Jürgen Feix)

Forschungszentrum Christliches Menschbild und Naturalismus (Josef Quitterer)

Forschungszentrum Emotion – Kognition – Interaktion (Eva Bänninger-Huber)

Forschungszentrum HiMAT (Gert Goldenberg)

Forschungszentrum Europäische Integration (Walter Obwexer)

Forschungszentrum Föderalismus Politik und Recht (Anna Gamper)