Zeitlicher Ablauf

 

Winterhalbjahr (Schuljahr 2009/2010)

 

 

 

 

23.11.2009

1. Block

Kick-Off-Veranstaltung am Reithmanngymnasium, Innsbruck

MsPPT Icon

MsWord Icon

 

 

Erstes Treffen der am Projekt beteiligten SchülerInnen der beiden Schulen (Reithmanngymnasium, BORG/BRG Schwaz), Direktoren, BetreuungslehrerInnen und WissenschafterInnen der Universität Innsbruck. Einführung in das Thema, Definition der Projektziele und Einteilung der Schüler in Arbeitsgruppen, Festlegung des Arbeits- und Zeitplanes.

 

30.11.2009

2. Block

„Einschulung in die  Durchführung von Experimenten“:

Einblicke in den Ablauf von Experimenten (Aufbau der technischen Geräte, Handhabung der Software, Durchführung, etc)

Einüben der Abläufe durch eigene Teilnahme

 

10. - 11.12.2009

Durchführung der ersten Experimentserie in Kufstein

(Mithilfe bei Aufbau und Durchführung)

 

14.12.2009

Durchführung der ersten Experimentserie Schwaz

(Mithilfe bei Aufbau und Durchführung)

 

21. - 22.12.2009

Durchführung der ersten Experimentserie in Innsbruck

(Reithmanngymnasium)

(Mithilfe bei Aufbau und Durchführung)


07.01.2010

Durchführung der ersten Experimentserie in Innsbruck

( 7.Klassen des BG/BRG Sillgasse)

(Mithilfe bei Aufbau und Durchführung)

MsWord Icon

08.01.2010

und

29.01.2010

3. Block

„Was tun mit den Daten?“

4. Block

"Was tun mit den Daten - Teil 2"

"Fragebogen"

 

 

 

 

MsWord Icon

 

 


 

 

Sommerhalbjahr (Schuljahr 2009/2010)


 

 

 


16.04.2010

5. Block

Schülerpräsentationen

"Präsentationen der Datenauswertungen - Teil 1"

"Präsentation der Fragebogen - Teil 2"

 

07.05.2010

6. Block

"Präsentation der Projektergebnisse - Teil 1"

"Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten - Teil 2"

MsPPT Icon

18.06.2010

7. Block

Bibliotheksführung an der Universitätsbibliothek Innsbruck

Präsentation der Projektergebnisse im "Team Tea" des Zentrums für Experimentelle Wirtschaftsforschung an der Universität Innsbruck

Übergabe der Zertifikate

 

Juni 2010

Durchführung der 2. Experimentserie an Schulen (Oberstufe) in Innsbruck, Hall, Schwaz und Kufstein.

 

Juli 2010

Präsentation bisheriger Ergebnisse im Rahmen eines Forschungsworkshops am BRG/BORG Schwaz mit Beteiligten aus beiden Schulen

 

Sommer 2010

Erfolgreich durchgeführte Aufgaben der Praktikanten:

Überarbeitung der statistischen Auswertungen mit Excel

Statistische Auswertungen mit STATA

Überarbeitung der Präsentation

Abfassung eines Kurzberichtes

 

 

 


 

 

Winterhalbjahr (Schuljahr 2010/2011)

   

 

 

 Herbst/Winter 2010/2011

Überarbeitung der Projektpräsentation

 

 

 


 

 

Sommerhalbjahr (Schuljahr 2010/2011)

   

 

 

11.4.2011

Projektabschluss: Präsentation am BRG/BORG Schwaz mit anschließender Übergabe von Zertifikaten

 

19. - 20.5.2011

Internationale Konferenz an der Universität Innsbruck mit internationalen Spitzenforschern zum Thema „Frauen und Wettbewerb“. Präsentation der Projektergebnisse.

 

Mai 2011

Durchführung der 3. Experimentserie an Schulen (Unterstufe und Oberstufe) in Innsbruck (Reithmanngymnasium), Schwaz und Kufstein.