Institut für Slawistik

Mag. Sylvia Hölzl, Dr. Eva Binder
 

Russian High Quality (Ergänzung)

(Beginn 15.10.2008 Projektende 31.12.2008)

Dieses Projekt schließt an dem Projekt 2008.088 an.

Abschlussbericht 2008.088 

 

Projektziel 

RussianHQ ist ein mehrstufiges eLearning-Kurssystem, welches die Lesekompetenz von Russisch Lernen­den fördert. Die Studierenden lernen weit­gehend im Selbst­studium, ihre Lesefertigkeit im Russischen in kurzer Zeit erheb­lich zu verbessern. Die Übungen zum Textverständnis nehmen als Kontrollinstrument zur Überprüfung des Lernfortschritts im Kurssystem eine zentrale Rolle ein. Ziel des Innsbrucker Projekts ist es, in einem ersten Arbeitsschritt Übungs­typo­lo­gien für ausgewählte Texte aus dem Gesamtkorpus zu erstellen. Das bestehende Innsbrucker Projektteam um einen weiteren Mitarbeiter ergänzt, der speziell die fachdidaktisch relevanten Aspekte in die Übungen einarbeitet.

Mehrwert

RussianHQ ist auf Grund seiner flexiblen modularen Struktur sowohl im Bachelor­studium als auch im Masterstudium Slawistik einsetzbar. Durch die Verankerung der Anwendung in der curricularen Sprach­aus­bildung ist eine regelmäßige Pflege der Texte und Übungen ge­si­chert. Umfangreiche Teile des Präsenzunterrichts zur Lese­kompetenz sollen mit RussianHQ in den eLearning-Bereich verlagert werden, so dass sich ersterer stärker auf die Vermittlung pro­duk­tiver Fertigkeiten konzentrieren kann.

 

zurück zu eLearning Projekte 08