Ö1-Hörsaal
Fuge oder Weiterbauen
28. Mai 2015, 11:00-16:30 Uhr

Archiv für Baukunst
Forschungsinstitut der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
im Adambräu, Lois Welzenbacher Platz 1



Programm

Begrüßung & Einführung

"Alt oder Neu – Konflikt oder Konsens?"
Christoph Hölz, Archiv für Baukunst (Universität Innsbruck)

"Holz ein zeitloser Baustoff"
Michael Flach, Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften (Universität Innsbruck)

"Regionales Bauen im Wandel der Zeit"
Friedrich Idam, HTBLA Hallstatt

"Räume zum Klingen bringen"
Christof Hillebrand, BAUKULTUR2 GmbH (Strobl/Salzburg)


PAUSE (Mittagsbuffet)

"Nachhaltig Bauen – nachhaltige Baustoffe"
Günther Kain, Bauphysiker, Holzbautechniker und Innenarchitekt (Salzburg/Hallstatt)

"Historische Baukonzepte als Modelle für die Zukunft"
Bernhard Schlömicher, Architekt (Bad Mitterndorf)

"Kulturerbe als Verpflichtung"
Bruno Maldoner, BKA – Denkmalschutz und Welterbe

 

Abschlussdiskussion:
Moderation: Christoph Hölz

Zeitrahmen für die Impulsreferate: 10 bis maximal 15 Minuten und 5 bis maximal 10 Minuten Diskussion
Ausnahme: Michael Flach 30 Minuten

Abschlussdiskussion, je nach Bedarf 30 bis 45 Minuten