Logo Fairplay

  -  Leitbild

 


>>fairplay@uibk ist eine Initiative von MitarbeiterInnen der Universität Innsbruck, die zwei zentrale Anliegen haben:
eine mitarbeiter/innenfreundliche Gestaltung der Arbeitsbedingungen sowie ein wertschätzender Umgang aller Universitätsangehörigen.

>>fairplay@uibk ist eine offene Gruppe. Wir wollen unsere Themen und Ziele im steten Austausch mit Ihnen entwickeln. Wir freuen uns daher über jedes Feedback.

>>fairplay@uibk ist ein Zusammenschluss von MitarbeiterInnen aller Universitätscampi, die die Bedingungen und Probleme vor Ort aus eigener Erfahrung kennen.

>>fairplay@uibk arbeitet sachorientiert, zielstrebig, kompetent – und natürlich fair.

>>fairplay@uibk vereinigt vielfältige und sehr heterogene Kompetenzen, um die Anliegen aller MitarbeiterInnen betreuen zu können. Darüber hinaus hat >>fairplay@uibk gute Kontakte zu den Expert/innen der Tiroler Arbeiterkammer, des Österreichischen Gewerkschaftsbundes und zu den entsprechenden Fachjurist/innen.

>>fairplay@uibk will den Betriebsrat der Allgemeinen Universitätsbediensteten zu einer starken, sachlichen und unabhängigen Interessenvertretung für alle MitarbeiterInnen machen. Eine Interessensvertretung, die sich für faire, gerechte, chancengleiche und transparente Arbeitsbedingungen an der Universität Innsbruck einsetzt.

 

Wenn Transparenz, Mitgestaltung, Fairness und Veränderung auch Ihnen ein Anliegen sind, vertrauen Sie uns
am 16. und 17. November 2016 Ihre Stimme an und wählen Sie >>fairplay@uibk

 

Andreas Holzner
>>fairplay@uibk – Initiative für einen unabhängigen Betriebsrat