Fakultät für Biologie

Dr. Julia Seeber, Mag. Andrea Bou-Vinals

Kann ein virtuelles Klassenzimmer das statistische Verständis der Studierenden erhöhen?

(Beginn 1.5.2012 Ende 15.12.2012)


Abschlussbericht

Projektziel

Ziele des Projektes sind:
  • den Einstieg in die Statistik mit praktischen Übungsbeispielen zu erleichtern
  • die Bereitstellung der durch die Studierenden gewünschten Übungsplattform
  • die interaktive Betreuung der Übungsplattform
  • Ausbau und Aktualisierung des Datensatzpools

Die Umsetzung der Ziele soll mit Hilfe des virtuellen Klassenzimmers in OLAT durchgeführt werden. Hier sollen die Studierenden die Möglichkeit bekommen, sich über themenspezifische (und daher für sie auch thematisch interessante) Übungsbeispiele auszutauschen und Erfahrung in der Datenanalyse (Daten sichten und univariat auswerten) zu sammeln. Durch die Betreuung der TutorInnen soll die Hilfestellung zu den jeweiligen Übungsbeispielen verbessert werden.
 

 

Mehrwert

 Bisher war es schwierig, die StudentInnen von der Notwendigkeit der statistischen Lehrveranstaltungen zu überzeugen, da sie zu diesem Zeitpunkt noch nie selbst Daten erhoben und ausgewertet haben. Im virtuellen Klassenzimmer finden sie eine Übungsplattform, in der sie erste Erfahrung in diesen Gebieten sammeln können, die für spätere Praktika und Bachelor- bzw. Masterarbeiten unbedingt nötig sein werden.

 
Weiters stehen die heuer gesammelten Datensätze auch den Lehrveranstaltungen in den folgenden Jahren zur Verfügung und können jedes Jahr erweitert und ausgebaut werden. Außerdem ist es immer schwierig, neue Datensätze für Prüfungen und Beispiele in Vorlesungen zu finden, auch für diese Anwendungen kann auf diesen Datenpool zugegriffen werden.

 

zurück zu E-Learning Projekte 12