Fakultät für Bildungswissenschaften

o.Univ.-Prof. Dr. Lynne Chisholm

European Youth Studies & E-Learning

(Beginn 1.11.2011 Projektende 30.6.2012)

 

Projektziel

Das Ziel des Projektes ist der Aus- und Aufbau von standardisierten Materialien für den Einsatz in der Lehre im entstehenden M.A. European Youth Studies. Diese Materialien werden in der Präsenzlehre ebenso wie in den E-Learning-basierten Fernmodulen des Studiengangs in allen Lehrveranstaltungen inklusive der Methoden- und Methodologielehrveranstaltungen eingesetzt. Der Studiengang wird auf http://www.youthstudies.eu/ vorgestellt.

 

Mehrwert

Die Entwicklung eines europäischen Studiengangs bedurfte und bedarf innovativer Ansätze, die einerseits eine organische Verbindung zwischen Forschung, Politik und Praxis herstellen – ein Zugang, der die sich verändernden Rahmenbedingungen und Verläufe von Wissensproduktion und -einsatz in Gegenwarts-gesellschaften spiegelt – und andererseits neue Erkenntnisse und Ansätze in der Lehre und insbesondere dem E-Learning aufgreifen. Der Studiengang leistet einen wesentlichen Beitrag zur Wissensgenerierung in der Jugendforschung und darüber hinaus in der Bildungs-, Generationen- und Lebenslaufforschung im Allgemeinen. Für die erfolgreiche Umsetzung des Studiengangs bedarf es der Neuentwicklung von Lehrveranstaltungen und damit verbunden der Entwicklung und Weiterentwicklung von relevanten und kohärenten Inhalten ebenso wie pädagogischen Materialien.

 

 

zurück zu E-Learning Projekte 11