Fakultät für Bildungswissenschaften

Univ.-Prof. Dr. Kornelia Hauser

Center of Intelligent Questions

(Beginn 1.2.2009 Projektende 15.12.2009)

 

Projektziel

Es werden Grundlagentexte zum Zusammenhang von Erziehung/Bildung und Gesellschaft   im Netz bereitgestellt, Diskussionsforen eingerichtet, Theorieprobleme „öffentlich“ diskutiert. Ziel ist der öffentliche Diskurs, der von eigenständigen Beiträgen und deren Diskussion entwickelt werden soll. Produkte wie Rezensionen zu Fachbüchern, Filmen, die Erziehungsprobleme im Zentrum haben sollen allen zugänglich gemacht werden. Alle Studierenden  der LV sind angesprochen bzw. verpflichtet. Leistungsnachweise sollen durch e-learning in ihren Anforderungen und Durchführung transparent und diskussionsfähig gemacht werden. Die Lehrinhalte werde (kontrollierbar) intensiviert, vertieft und die öffentliche Auseinandersetzung als wissenschaftliche Form der Weiterentwicklung von Theorien und Methoden angeeignet. Kritik als Lebensmittel wissenschaftlichen Arbeitens wird gelernt und übersetzt. Das Sprachvermögen wird systematisch erweitert. Die Kontrolle der individuellen Arbeitsleistungen der Studierenden wird für die Lehrperson vereinfacht.

 

zurück zu E-Learning Projekte 09