Katholisch-Theologische Fakultät


Dr. Martina Kraml 

Wiki Confluence zum Forschungsseminar Kommunikative Theologie

(Beginn 16.9.2007 Projektende 31.10.2007)

Das zu erstellende Wiki-Confluence bezieht sich auf das Forschungsseminar Kommunikative Theologie I (jeweils WS) und II (jeweils SS), dessen besonderes Anliegen der Ausbau und die Weiterentwicklung forschungsgeleiteter Lehre ist. Den Kern dieses Forschungsseminars bilden DoktorandInnen und HabilitandInnen des Fachbereiches Katechetik/Religionspädagogik am Institut für Praktische Theologie mit den in diesem Fachbereich Lehrenden. Dazu kommen einschlägig arbeitende DiplomandInnen, MitarbeiterInnen in einschlägigen Forschungsprojekten (dzt. FWF-Projekt zur TZI-Forschung) sowie HabilitandInnen und DoktorandInnen aus anderen Fachbereichen und von anderen in- und ausländischen Universitäten, die thematisch im Bereich Kommunikativer Theologie arbeiten. Das Innsbrucker Forschungsseminar ist
eng mit dem Forschungsseminar in ökumenischer und systematischer Theologie an der Theologischen Fakultät Tübingen vernetzt. In einer jährlich stattfindenden, mehrtägigen interdisziplinären Fachtagung des Forschungsseminars arbeiten Tübinger und Innsbrucker ForscherInnen an konkreten Projekten. Es ist auch geplant, ForscherInnen mit einschlägigen kommunikativ-theologischen Themenstellungen der Fordham University New York (Prof. Dr. Bradford Hinze) in das interdisziplinäre Seminar
einzubeziehen. Weiters besteht am Institut für Praktische Theologie an der Universität Innsbruck eine ForscherInnengruppen zur theologisch orientierten empirischen Forschung. Auch diese Forschungsgruppe ist eng mit dem Forschungsseminar verzahnt, da die meisten Forschungsarbeiten in Kommunikativer Theologie empirische Forschungsteile aufweisen. Da die Forschungen nach dem Ansatz Kommunikativer Theologie sowohl in den Fakultätsforschungsschwerpunkt „Religion-Gewalt-
Kommunikation-Weltordnung“ als auch in die interfakultäre Forschungsplattform „Weltordnung-Religion-Gewalt“ eingebunden sind, besteht auch eine enge Vernetzung mit diesen Forschungsinitiativen. Für die Weiterentwicklung der forschungsgeleiteten Lehre im Forschungsseminar Kommunikative Theologie würde es einen erheblichen Gewinn an Zugriffs- und Kompetenzbündelung darstellen, wenn das beantragte Wiki Confluence Kommunikative Theologie eingerichtet werden könnte.

 

zurück zu eLearning Projekte 07