Katholisch Theologische Fakultät

Dr. Martina Kraml, Dr. Thomas Böhm


 

Grundkurs Praktische Theologie

(Beginn 1.11.2005 Projektende 30.6.2006)


Die an der Katholisch-Theologischen Fakultät im Institut für Praktische Theologie zusammengefassten theologischen Fächer Katechetik/Religionspädagogik, Kirchenrecht und Pastoraltheologie haben schon vor einiger Zeit im Zuge einer Lehrentwicklung ihre Vorlesungen des Grundstudiums aufeinander abgestimmt sowie die gegenseitige Verschränkung der Inhalte vertieft. Damit ergibt sich aus den vorn angeführten drei Vorlesungen ein grundlegendes Gesamtcurriculum „Praktische Theologie“, in dem sowohl die Eigenheiten der vertretenen Fächer – mit ihren jeweiligen Methoden – als auch der gemeinsame Ansatz Berücksichtigung finden. Durch den im Institutsentwicklungsplan angezielten und nun weiter geführten Profilbildungsprozess sollen diese Aktivitäten noch verstärkt und ausgebaut werden.

Aus Gründen der beschränkten Arbeitskapazität wurde das gemeinsame Angebot von Texten, welche die Lehrveranstaltungen ergänzen, noch nicht realisiert. Dieses Angebot ist aber wichtig, um die thematische Arbeit der Studierenden und die eigenständige Auseinandersetzung mit den in der Vorlesung (nur) rezipierten Inhalten zu fördern. Nicht zuletzt dient ein solches Angebot der umfassenden Vorbereitung auf die entsprechenden Prüfungen. Das teilweise provisorisch vorhandene Online-Angebot an die Vorlesung ergänzenden Texten wird nicht nur dem professionellen Anspruch universitärer Lehre nicht gerecht, sondern schafft – in dieser offenen Zugangsform – auch urheberrechtliche Probleme.

Das Projekt hat die Digitalisierung und Aufbereitung ausgewählter Textpassagen zum Einsatz der Materialien in den unten angeführten Lehrveranstaltungen und Studienrichtungen über die virtuelle Lernumgebung eCampus ergänzend zur Präsenzlehre und als Prüfungsvorbereitung zum Ziel.

 

zurück zu eLearning Projekte 06