Universität Innsbruck

Bachelorstudium
Informatik

Informatik ist die Schlüssel­wissen­schaft der Digi­tali­sierung. Sie beschäf­tigt sich mit Grund­lagen, Tech­niken und Anwen­dungen der syste­matischen und automati­sierten Informations­verarbeitung. Infor­mati­ker*innen program­mieren die Zukunft.

Softwaregesteuerter Roboterarm

Info

Bachelor of Science (BSc)

Dauer/ECTS-AP
6 Semester/180 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Matura oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?

Roboterarm

In fünf Begriffen

  • Möglichkeiten und Grenzen der Informationsverarbeitung verstehen
  • Programmieren lernen
  • mit Daten arbeiten
  • Komplexität beherrschen
  • Digitalisierung gestalten
Raumanzug

Ähnliche Studien

Bachelorstudien

Lehramtsstudien

Studierende vereinen ihre Fäuste

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • weltweit gefragt als Spezialist*innen in nahezu allen Branchen
  • Entwicklung, Anpassung und Wartung von Hardware, Software- und Netzwerklösungen
  • analytische und beratende Tätigkeiten

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis

Dok­to­ratss­ti­pen­di­en: Zweite Tran­che für 2022 ver­ge­ben

Die zweite Tranche der Doktoratsstipendien aus der Nachwuchsförderung 2022 wurde vergeben. Dreizehn Dissertant*innen aus zehn Fakultäten können sich über eine Förderzusage freuen.

Data-Science-Stif­tungs­pro­fes­sur offi­zi­ell gestar­tet

Am 20. Oktober wurde durch die Unterschriften von Vertretern der Innio Jenbacher GmbH & Co OG, der Industriellenvereinigung Tirol, der TINETZ-Tiroler Netze GmbH, der Innsbrucker Kommunalbetriebe Aktiengesellschaft, der D. Swarovski KG und der Universität Innsbruck die Finanzierung der Stiftungsprofessur „Informatik mit dem Schwerpunkt Data Science“ offiziell gestartet.

Ideen aus ers­ter Hand

Nach dem Erfolg der letzten Jahre organisierte das Institut für Informatik in Kooperation mit klasse!forschung und mit der Unterstützung der Bildungsdirektion Tirol auch dieses Jahr wieder einen VWA- und Diplomarbeitentag. Schüler*innen aus ganz Tirol nutzten die Gelegenheit, sich eine Idee für die eigene vorwissenschaftliche Arbeit zu holen.

Infor­ma­ti­ker gewinnt Science Slam

Am Dienstag fand im Treibhaus Innsbruck wieder ein Science Slam statt. Vor ausverkauftem Haus präsentierten fünf Wissenschaftler ihre Forschung in kurzen, unterhaltsamen Präsentationen auf der Bühne. Das Publikum war die Jury und kürte den Informatiker Elwin Huaman zum Sieger. Er wird am Freitag am Österreich-Finale in Wien teilnehmen.